Wenn Sie Zwillinge erwarten, ist das “Platz machen für das Baby” ein ganz anderes Spiel als ein normales Kinderzimmer. Zwei Neugeborene in ein Kinderzimmer zu quetschen, kann zunächst entmutigend erscheinen, aber mit einem kleinen Ratschlag und etwas kreativem Denken können Sie leicht einen schönen und funktionalen Raum für zwei schaffen.

Fühlen Sie sich überfordert? Wir haben Sie im Griff. Hören Sie auf in Panik zu geraten und beginnen Sie mit der Planung mit diesen 10 hilfreichen Tipps für die Gestaltung des perfekten Zwillingskindergartens.

Früher Beginn

Wenn Sie ein paar Brötchen im Ofen haben, können Sie sich nicht darauf verlassen, dass Sie die 40-Wochen-Marke erreichen. Zwillinge kommen in der Regel früh an, und wenn Ihre Kleinen ihr großes Debüt feiern, wird die Fertigstellung des Kindergartens das Letzte sein, woran Sie denken. 

Komfort ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Sie wollen nicht warten, bis Sie so weit sind, dass selbst die einfachsten Arbeiten unmöglich erscheinen! Planen Sie frühzeitig, damit Sie einsatzbereit sind, wenn Sie zu Beginn des zweiten Trimesters den Sweet Spot erreichen.

Verdoppeln Sie nicht

Wenn Zwillinge unterwegs sind, kann es verlockend sein, von allem zwei zu kaufen. Aber wenn Sie nicht gerade eine ungesunde Besessenheit von Tetris haben, ist eine Verdoppelung der Möbel nicht der richtige Weg.

Sie haben vielleicht zwei Kinder, aber Sie haben nur ein Paar Hände. Sie werden nicht mehrere Babys gleichzeitig wickeln, und wenn Sie alle ihre Kleider in verschiedenen Kleiderschränken aufbewahren, verschwenden Sie nur Zeit und Energie. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine einzige Kombikombination aus Kommode und Wickeltisch, und investieren Sie in einige Schubladentrenner, um die Organisation zu erleichtern.

Wählen Sie die richtige Krippe

Eine Sache, die Sie doppelt belegen müssen, ist die Krippe (während das Teilen der Krippe für Neugeborene in Ordnung ist, werden Sie Ihre Kleinen wahrscheinlich trennen wollen, sobald sie anfangen, sich zu rollen und aneinander zu stoßen).

Für die beste Anpassung überspringen Sie die größeren, umbaubaren Kinderbetten und wählen Sie ein einfaches Kinderbett mit klaren Linien. Achten Sie auf eine kleine Stellfläche und niedrige, ebene Seiten. Dadurch haben Sie mehr Platzierungsmöglichkeiten und sehen natürlicher aus, wenn Sie die Kinderbetten zusammenschieben oder in der Mitte des Raumes aufstellen müssen.

Ist der Platz knapp? Erwägen Sie den Kauf eines Paars stilvoller Minikrippen.

Überlegen Sie sich die Krippenplatzierung sorgfältig

Als ob es nicht schon schwer genug wäre, Platz für zwei getrennte Kinderbetten zu finden, müssen Sie bei der Platzierung ziemlich wählerisch sein.

Stellen Sie niemals eine Krippe direkt vor ein Fenster. Ihr Baby könnte sich in der Nachmittagssonne leicht überhitzen oder, schlimmer noch, durch das Fenster fallen, während es versucht, aus der Krippe zu klettern. Kleinkinder sind auch dafür bekannt, dass sie sich mit Jalousieschnüren strangulieren oder schwere Fensterbehandlungen herunterziehen, indem sie am Stoff zerren, also achten Sie darauf, diese Gegenstände gut außer Reichweite aufzubewahren. 

Wenn Ihre Zwillinge älter werden, wird das Spiel miteinander eine verlockendere Option sein als Schlaf. Sie werden vielleicht sogar versuchen, in die Krippe des anderen zu klettern!

Auch wenn das nicht immer möglich ist, kann eine gewisse Trennung zwischen Zwillingskrippen dazu beitragen, sicherere und erholsamere Nächte zu gewährleisten.

Die Dinge einfach halten

Wenn es um die Einrichtung von Zweibettzimmern geht, ist es am besten, den minimalistischen Ansatz zu wählen. Mit zwei Babys in einem Zimmer ist schon eine Menge los. Wenn Sie die Einrichtung einfach halten, wirkt der Raum sauber und aufgeräumt.

Vermeiden Sie kräftige Farbpaletten und geschäftige Muster und achten Sie auf eine einfache Einrichtung mit klaren Linien. Reduzieren Sie Spielzeug auf ein Minimum und übertreiben Sie es nicht mit dem Zubehör. Denken Sie daran, dass ein einfacher Raum ein schöner Raum sein kann.

Geben Sie ihm eine persönliche Note

Ihre Zwillinge sehen sich vielleicht ähnlich, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht ihren ganz eigenen Stil haben können!

Sie möchten zwar einen einheitlichen Look schaffen, aber es ist nicht nötig, dass alles zusammenpasst. Große Gegenstände, wie z. B. Kinderbetten, sollten zusammenpassen, aber zögern Sie nicht, verschiedene Akzente und Accessoires zu verwenden, um dem Raum für jedes Kind eine persönliche Note zu verleihen.

Haben Sie gemischtgeschlechtliche Zwillinge? Versuchen Sie, das Kinderzimmer in einem neutralen Farbton mit verschiedenen Akzentfarben für jedes Kind zu streichen. Achten Sie beim Einkauf von Accessoires auf Artikel, die mindestens ein Schlüsselelement wie Farbe oder Form gemeinsam haben. Solange Sie einen gewissen Sinn für Symmetrie bewahren, werden Sie sicher einen schönen, gut koordinierten Raum haben.

Zusätzliche Sitzplätze hinzufügen

Wenn Sie zusätzlichen Platz im Kinderzimmer haben, sollten Sie zusätzliche Sitzgelegenheiten in Betracht ziehen. Mit zwei anspruchsvollen Kleinen, um die Sie sich kümmern müssen, werden Sie sich über jede Hilfe freuen, die Sie bekommen können! Wenn Sie einen zusätzlichen Sessel oder sogar einen kleinen Loveseat hinzufügen, können Sie sicherstellen, dass alle Freunde und Verwandten, die bereit sind, mit anzupacken, Platz finden.

Maximieren Sie die Lagerung

Mehr Babys bedeuten mehr Zeug. Wenn Sie den Überblick behalten wollen, müssen Sie kreativ werden.

Brauchen Sie mehr Platz im Kleiderschrank? Verdoppeln Sie das Potenzial Ihres Schranks durch die Installation einer zweiten Schiene. Geht Ihnen der Platz für Schubladen zur Neige? Installieren Sie eine Reihe von Haken, und verwenden Sie attraktive Aufbewahrungstaschen aus Leinwand, um alles von Decken bis zu Rülpstüchern aufzubewahren! Sie sollten auch in Staufächer unter dem Bett für jedes Kinderbett investieren und nach anderen cleveren, platzsparenden Ideen Ausschau halten, z. B. nach Ottomanen mit versteckter Aufbewahrung.

Sicherheit steht an erster Stelle

Wenn es um Kleinkind-Hijinks geht, bedeutet Zwillinge zu haben, doppelt so viel Mühe auf sich zu nehmen. Da Zwillinge mit einem ständigen Komplizen auf Abruf zur Verfügung stehen, neigen sie dazu, verrücktere Pläne zu schmieden und mehr Risiken einzugehen als in einem durchschnittlichen Katastrophengebiet für Kleinkinder, weshalb Kindersicherungen ein absolutes Muss sind.

Damit Ihr wagemutiges Duo sicher ist, sollten Sie sich über häufige Kindergartenunfälle und deren Vorbeugung im Klaren sein und sich die Zeit nehmen, Ihr Kinderzimmer so schnell wie möglich kindersicher zu machen.

Eine Maschine mit weißem Rauschen kaufen

Einen Mitbewohner zu haben, kann schwierig sein! In der einen Minute dösen Sie noch vor sich hin und träumen fröhlich von Ihrer nächsten Fütterung, und in der nächsten wissen Sie, dass Ihr Mitbewohner eine Mitternachtsparty veranstaltet und die ganze Familie eingeladen ist!

Wollen Sie diese improvisierten Partys aussetzen? Weißes Rauschen ist die perfekte Lösung.

Das gleichmäßige Summen einer Maschine mit weißem Rauschen schafft eine gebärmutterähnliche Umgebung, die ängstliche Säuglinge beruhigt und ihnen hilft, schneller einzuschlafen und länger zu schlafen. Es leistet auch hervorragende Arbeit, um potenzielle Ablenkungen – wie laute Mitbewohner und spätabendliche Besucher – zu übertönen.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie zwei Lärmschutzgeräte kaufen und eines neben jedem Kinderbett aufstellen, so dass eine beruhigende “Lärmblase” um jeden Säugling entsteht. Halten Sie die Lautstärke niedrig, aber stellen Sie das Gerät so nah wie möglich an das Kinderbett. Geräusche außerhalb der Blase werden einfach verklingen.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]