Der 100. Schultag ist buchstäblich der 100. Tag des Schuljahres. Noch wichtiger ist, dass es für Grundschullehrerinnen und -lehrer eine gute Möglichkeit ist, die verschiedenen mathematischen Konzepte zu feiern, die mit der Zahl 100 unterrichtet werden können. Vom ersten Schultag an beginnen die Klassen, die Anzahl der Tage, die sie in Erwartung des 100. Diese Vorfreude ist eigentlich die erste Mathematikstunde, denn die Tage werden oft mit Kaffeerührstäbchen oder Eisstielen markiert, von denen zehn zu einem “Zehnerbündel” werden, was den Weg zur Zehner- und Einserzählung ebnet.

Wann ist der 100. Schultag?

Der 100. Schultag ist von Schule zu Schule unterschiedlich, je nachdem, wann die Schule begonnen hat und ob es freie Tage für Lehrer-Workshops oder schlechtes Wetter gab oder nicht.

Die meisten Klassen feiern den 100. Schultag irgendwann im Februar, normalerweise um den Valentinstag herum.

Was Ihr Kind am 100. Schultag tun kann

Es gibt Hunderte von Aktivitäten und Unterrichtsplänen, die dem 100. Schultag gewidmet sind, und viele Bücher, die zur Feier dieses Tages geschrieben wurden. Vielleicht engagieren Sie sich, um Ihrem Kind bei einer Aufgabe zu helfen oder es auf die Aktivitäten zum 100. Zu den häufigeren Aktivitäten gehören einige.

  • Einbringen einer Sammlung von 100 Artikeln an diesem Tag. Wenn dies der Auftrag ist, müssen Sie möglicherweise mit Ihrem Kind an der Auswahl eines Artikels arbeiten. Besprechen Sie, was Sie eventuell zur Hand haben, von dem Sie 100 Stück haben und das in einen Behälter passen könnte, um es zur Schule mitzunehmen. Ihr Kind wird dann sowohl über die Anzahl als auch über die Größe der Sammlung nachdenken. Sie könnten sogar Kosten in die Auswahl einfließen lassen, indem Sie berechnen, wie viel 100 dieses Artikels kosten und wie viel einer der Artikel kosten würde. 
  • Aufgrund des in den Winter fallenden Termins müssen körperliche Aktivitäten oft solche sein, die drinnen oder in der Turnhalle durchgeführt werden können. Beispiele hierfür sind: Die Durchführung von 10 Sätzen von 10 verschiedenen Übungen (Hampelmänner, Sit-ups usw.), um das Konzept zu erlernen, dass 10 Sätze von 10 gleich 100 sind. Eine weitere einfache körperliche Aktivität ist es, 100 Schritte zu gehen und zu messen, wie weit das ist. 
  • Untersuchen der Unterschiede in Größe, Gewicht und Länge verschiedener Hundertergruppen. (Zum Beispiel das Gewicht von 100 Pennys gegenüber dem Gewicht von 100 Wattebällchen).
  • Schreibarbeiten zum Thema 100. Zum Beispiel, was Sie tun würden, wenn Sie 100 Dollar hätten, wie Sie aussehen und sich fühlen werden, wenn Sie 100 Jahre alt sind, oder ein Wörterbuch mit 100 Wörtern erstellen, das Sie lesen und schreiben können. Vielleicht wird Ihr Kind gebeten, sich ein eigenes Thema rund um die Zahl 100 auszudenken.
  • Zusammensetzen von 100-teiligen Puzzles.
  • Herstellung von Mustern oder Halsketten mit 100 Perlen oder Fruit Loops.
  • Ausfüllen einer Hunderter-Tabelle. 
  • Berechnen Sie, wann Ihre Familienmitglieder 100 Jahre alt werden.
  • Erforschung der Geschichte des Jahres vor 100 Jahren und wie das Leben an Ihrem Standort zu dieser Zeit aussah. 
Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]