Das Ende einer Schwangerschaft kann wie eine Ewigkeit erscheinen. Je näher Sie Ihrem Geburtstermin kommen, und vor allem, wenn Sie Ihren Geburtstermin überschritten haben, desto mehr scheinen sich die Tage immer weiter zu ziehen. Das wird auch nicht dadurch erleichtert, dass man Sie ständig fragen will, wann Sie fällig waren oder wie viele Babys Sie austragen (!).

Dinge, die während des Wartens auf die Geburt zu tun sind

Um sich die Zeit während des Wartens auf das Baby zu vertreiben, sollten Sie in Erwägung ziehen, einige davon auf Ihrer Eimerliste für die letzten, langen Wochen der Schwangerschaft aufzuführen:

  1. Lesen Sie ein anderes Schwangerschaftsbuch
  2. Nehmen Sie ein Schaumbad
  3. Lassen Sie sich maniküren oder pediküren
  4. Essen Sie etwas Scharfes
  5. Sprechen Sie mit einem alten Freund
  6. Lernen, Wehen zu messen
  7. Suchen Sie sich ein Babybuch aus
  8. Gehen Sie Ihre Liste der Babynamen noch einmal durch
  9. Schreiben Sie einen Geburtsplan
  10. Ändern Sie die Nachricht auf Ihrem Anrufbeantworter oder Ihrer Voicemail, um die Anrufer zu informieren, dass Sie noch da sind
  11. Lassen Sie sich die Haare machen
  12. Erhalten Sie eine Schwangerschaftsmassage
  13. Machen Sie eine holprige Fahrt
  14. Berechnen Sie Ihr Fälligkeitsdatum neu
  15. Auf den Schwangerschaftsforen abhängen
  16. Wiederholungen im Fernsehen anschauen
  17. Waschen Sie Ihre gesamte Babykleidung
  18. Sehen Sie sich einen Matinee-Film an, allein oder mit einem Freund
  19. Eine Reissocke für die Arbeit herstellen
  20. Probieren Sie ein neues Rezept für das Abendessen
  21. Packen Sie Ihre Geburtstasche und die Tasche des Vaters für das Krankenhaus oder das Geburtshaus
  22. Schauen Sie Ihr Schwangerschaftsjournal oder Ihren Schwangerschaftsblog durch und erleben Sie einige der besseren Momente
  23. Ein neues Nachthemd kaufen
  24. Tanzen gehen
  25. Sehen Sie sich einige Geburtsanzeigen an
  26. Setzen Sie den Kindersitz in das Auto
  27. Schaufensterbummel machen
  28. Träumen Sie vom Baby
  29. Essen Sie etwas anderes Scharfes, wie Samosas
  30. Kaufen Sie einen Still-BH
  31. Wenn Sie ältere Kinder haben, lesen Sie ihnen vor
  32. Rasieren Sie Ihre Beine
  33. Besuchen Sie eine andere Person mit einem Neugeborenen und üben Sie, ihn oder sie zu halten
  34. Denken Sie an alberne Antworten auf die Fragen, ob Sie noch schwanger sind oder nicht
  35. Probieren Sie eine neue Nagelfarbe aus
  36. Rufen Sie Ihre Mutter an
  37. Sitzen Sie eine Weile im Zimmer Ihres Babys
  38. Kaufen Sie ein süßes Babyspielzeug
  39. Erstellen Sie eine Liste von Lebensmitteln mit hohem Ballaststoffgehalt
  40. Stellen Sie ungebaute Möbel zusammen
  41. Briefmarken für Geburtsanzeigen kaufen
  42. Gehen Sie zu Yoga, Aerobic, was immer Sie gerne machen
  43. Eine neue Position für die Arbeitswelt einüben
  44. Spaziergang durch das Einkaufszentrum oder den Park
  45. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Versicherungsdaten in Ihrem Geburtsbeutel enthalten sind.
  46. Verwöhnen Sie Ihre größte Schwangerschaft, nach der Sie sich sehnen – bald werden Sie sich nicht mehr danach sehnen
  47. Hören Sie sich Ihre Lieblingsmusik an und überlegen Sie, ob Sie eine Wiedergabeliste für die Geburt erstellen
  48. Kaufen Sie eine Packung Windeln
  49. Kaufen Sie eine neue Zahnbürste für die Geburt
  50. Einen Kuchen backen
  51. Rufen Sie Ihren besten Freund an
  52. Spielen Sie mit Ihren Haustieren
  53. Zur Abwechslung mal nichts tun
  54. Geben Sie Ihrem Partner eine Rückenmassage und zeigen Sie ihm, wie Sie sich den Rücken massieren lassen möchten
  55. Kaufen Sie alle Geburtstagskarten oder Geschenke, die Sie in den ersten sechs Wochen nach der Geburt Ihres Babys benötigen
  56. Einen Smoothie trinken
  57. Überprüfen Sie Ihren Geburtsbeutel für das Krankenhaus oder das Geburtszentrum
  58. Gehen Sie zu einem Treffen der La Leche League oder einem Stillkurs
  59. Führen Sie Ihren Partner zum Tanzen
  60. Packen Sie einige Snacks für das Krankenhaus oder das Geburtshaus ein
  61. Machen Sie einen Bauchabdruck von Ihrem Bauch
  62. Kaufen Sie sexy Unterwäsche oder zumindest keine Oma-Höschen für die Zeit nach der Geburt (ein paar Wochen)
  63. Wenn Sie ältere Kinder haben, machen Sie für sie “Ich bin eine große Schwester/Bruder”-T-Shirts
  64. Backen Sie einen Stapel Kekse für die Ärzte und Krankenschwestern im Krankenhaus oder Geburtshaus
  65. Gehen Sie zu Ihren letzten pränatalen Terminen
  66. Bestellen Sie Ihre Lieblingspizza zum Abendessen
  67. Sex haben (*zwinkern*zwinkern*stupsen*stupsen*)
  68. Denken Sie an alles, nur nicht an das neue Baby oder die Wehen
  69. Sagen Sie Ihrem Partner, wie sehr Sie ihn lieben und schätzen
  70. Stellen Sie große Mengen an Nahrung her und frieren Sie sie ein, um sie nach der Geburt des Babys zu verwenden
  71. Lassen Sie Ihren Autositz von AAA oder einem örtlichen Autohändler auf Sicherheit überprüfen
  72. Besorgen Sie sich eine neue duftende Lotion für die Arbeit
  73. Packen Sie eine Wickeltasche ein
  74. Schicken Sie Ihrem Liebling eine Nachricht, um sicherzustellen, dass er aufmerksam ist
  75. Stellen Sie einen Auflauf zum Essen zusammen, wenn Sie vom Krankenhaus nach Hause kommen
  76. Legen Sie Ihre Geburtstasche ins Auto
  77. Stellen Sie sicher, dass Sie postpartale Hilfe bereit haben
  78. Legen Sie ein Sammelalbum für Ihr Baby an, falls Sie dies noch nicht getan haben
  79. Rufen Sie Ihren Kinderarzt an, um zu erfahren, ob er eine Liste mit empfohlenen Erste-Hilfe-Artikeln hat.
  80. Sehen Sie Ihre alten Babybücher und Bilder durch
  81. Verabredung zum Mittagessen mit einem Freund
  82. Positive Geburtsgeschichten lesen
  83. Sprechen Sie mit Ihrer Doula oder Ihrem Arzt über alle Sorgen in letzter Minute
  84. Spüren Sie die Bewegungen Ihres Babys und erinnern Sie sich daran, wie Sie auf die ersten Tritte gewartet haben
  85. Machen Sie ein romantisches Abendessen für Ihren Honig
  86. Machen Sie eine Liste mit allem, was Sie an einer Schwangerschaft vermissen werden
  87. Lernen Sie, Babyschuhe zu stricken
  88. Fragen Sie Ihre Mutter nach Ihrer Geburt
  89. Den Kühlschrank ausräumen
  90. Einen Film ausleihen
  91. Machen Sie eine Praxisfahrt zum Krankenhaus
  92. Hören Sie sich ein Hörbuch an
  93. Lesen Sie einen Roman, den Sie schon lange lesen wollten
  94. Zur Arbeit gehen – warum nicht?
  95. Denken Sie über Ihre Wahl der Geburtenkontrolle nach der Geburt nach
  96. Lesen Sie ein neues Stillbuch
  97. Eine neue Entspannungstechnik üben
  98. Alle Babykleider wieder zusammenfalten
  99. Schreiben Sie einen Brief an Ihr Baby, in dem Sie erklären, wie sehr Sie es kaum erwarten können, es zu treffen
  100. Machen Sie eine Liste mit allem, was Sie nicht vermissen werden, wenn Sie schwanger sind
  101. Gebären Sie!
Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]