Manchmal ist es leicht, sich so sehr mit der Arbeit, dem Sport, der Schule und anderen Aktivitäten außerhalb der Gemeinschaft zu beschäftigen, dass wenig Zeit bleibt, die man als Familie miteinander verbringen kann. Viele Teenager sind auch nicht daran interessiert, zu viel Zeit als Familie miteinander zu verbringen. Es ist für sie entwicklungsmäßig normal, dass sie mit zunehmender Unabhängigkeit von ihren Freunden und ihren eigenen Aktivitäten umgeben sein wollen.

Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Teenager trotz der Hindernisse, die ihn herausfordern, viel Zeit verbringen. Studien zeigen, dass Teenager, die mehr Zeit mit ihren Eltern verbringen, bessere soziale Fähigkeiten und ein höheres Selbstwertgefühl haben. Dies kann besonders dann zutreffen, wenn Teenager Zeit mit ihren Vätern verbringen. 

Eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass eine qualitativ hochwertige Zeit mit den Eltern die akademischen Ambitionen von Teenagern besser vorhersagen kann als die Zeit, die sie mit Hausaufgaben oder außerschulischen Aktivitäten verbringen. Eltern, die über Bücher diskutierten, kulturelle Veranstaltungen besuchten und Teenager zu Ausflügen in die Gemeinde mitbrachten, haben die Wünsche ihrer Teenager erhöht. 

Wenn Sie Ihrem Teenager regelmäßig positive Aufmerksamkeit schenken, hilft Ihnen das auch, eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten, was Verhaltensprobleme verringern und Ihrem Kind später im Leben Erfolg bescheren kann.

50 Aktivitäten, die mit Ihrem Teenager zu tun haben

Eine schöne Zeit mit Ihrem Teenager zu verbringen und ihm positive Aufmerksamkeit zu schenken, muss nicht kompliziert oder teuer sein. Hier sind 50 Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Teenager positive Aufmerksamkeit schenken können:

  1. Setzen Sie sich hin und sprechen Sie über den Tag Ihres Teenagers.
  2. Machen Sie gemeinsam Freiwilligenarbeit.
  3. Machen Sie gemeinsam ein Abendessen.
  4. Lösen Sie gemeinsam ein Problem. Dabei kann es sich um ein Problem im Haushalt handeln, z.B. wie man verhindert, dass sich Unordnung auf dem Tisch ansammelt, oder um größere Probleme der Welt, wie Armut.
  5. Besuchen Sie ein Musikfestival.
  6. Sprechen Sie über die Zukunft. Bestimmen Sie die Ziele Ihres Teenagers für die Zukunft und besprechen Sie, wie die Welt in 20, 30 oder sogar 50 Jahren aussehen könnte.
  7. Lesen Sie dasselbe Buch und sprechen Sie darüber.
  8. Planen Sie einen Wochenendausflug.
  9. Gehen Sie wandern.
  10. Schauen Sie sich ein Theaterstück an.
  11. Gemeinsam eine neue gesunde Gewohnheit entwickeln, wie Sport treiben oder in ein Dankbarkeitstagebuch schreiben.
  12. Besuchen Sie ein Konzert.
  13. Erkunden Sie Lebensmittel aus anderen Kulturen, indem Sie Restaurants besuchen, die Speisen servieren, die Sie noch nie probiert haben, oder indem Sie Lebensmittel aus anderen Teilen der Welt kochen.
  14. Planen Sie gemeinsam einen Familienurlaub.
  15. Arbeiten Sie gemeinsam an einem monatlichen Menüplan.
  16. Nehmen Sie an einer monatlichen Herausforderung teil, z.B. 30 Tage lang laufen oder einen Monat lang Kleingeld sparen.
  17. Machen Sie einen Spaziergang durch historische Stadtviertel.
  18. Zum Ballett gehen.
  19. Nehmen Sie gemeinsam an einem Kurs teil, z.B. an einem Fotografie- oder Grafikdesignkurs, der in der Gemeinde angeboten wird.
  20. Nehmen Sie an einer Gemeindeveranstaltung teil.
  21. Gemeinsam eine Familienwebsite oder eine Social-Media-Website erstellen oder hinzufügen.
  22. Recherchieren Sie Ihren Familienstammbaum.
  23. Besuchen Sie Ihre Bibliothek.
  24. Machen Sie ein Puzzle und rahmen Sie es ein.
  25. Bepflanzen Sie einen Garten im Hinterhof oder einen getopften Innengarten.
  26. Gehen Sie zu einer Lesung eines lokalen Autors.
  27. Fangen spielen.
  28. Machen Sie ein Picknick.
  29. Gehen Sie in ein Museum.
  30. Lernen Sie gemeinsam Holzbearbeitung.
  31. Nehmen Sie an einem Töpferkurs teil.
  32. Zusammen die Sterne anschauen.
  33. Gemeinsam Formen in den Wolken finden.
  34. In den Zoo gehen.
  35. Erfahren Sie gemeinsam etwas über die Geschichte Ihrer Gemeinschaft.
  36. Stellen Sie eine Zeitkapsel her.
  37. Sehen Sie sich eine Parade an.
  38. Gehen Sie zu einer professionellen Sportveranstaltung.
  39. Machen Sie ein Video.
  40. Machen Sie aus Ihren alten T-Shirts und Decken ein Kissen oder eine Steppdecke.
  41. Ein Lagerfeuer machen.
  42. Besuchen Sie einen Nationalpark.
  43. Nehmen Sie gemeinsam an einer Yogastunde teil.
  44. Lernen Sie eine neue Sportart.
  45. Gemeinsam ein kleines Unternehmen gründen.
  46. Machen Sie eine Tour durch ein College.
  47. Nehmen Sie an einem Poesie-Event teil.
  48. Bestellen Sie im Lieblings-Fast-Food-Laden Ihres Teenagers.
  49. Verbringen Sie einen Tag am Strand oder an einem See.
  50. Lernen Sie gemeinsam ein Musikinstrument zu spielen.

Ein Wort von kianao

Wählen Sie abwechselnd die Aktivitäten aus. Es ist gut für Ihren Teenager, an Veranstaltungen teilzunehmen, die er sich vielleicht nicht selbst ausgesucht hat. Scheuen Sie sich also nicht, Dinge auszusuchen, die ihn am Anfang vielleicht nicht interessieren. Vielleicht entdecken sie versteckte Talente oder entwickeln neue Interessen.

Geben Sie ihnen die Chance, sich auch einige Aktivitäten auszusuchen, die ihnen dabei helfen sollen, weiterhin Zeit miteinander zu verbringen. Vielleicht stellen Sie fest, dass Sie besser in der Lage sind, an Ihrem Plan festzuhalten, wenn Sie ein regelmäßiges Datum gemeinsam festlegen, etwa einmal pro Woche oder zweimal oder monatlich.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]