Die Schwangerschaft ist eine sehr aufregende und arbeitsreiche Zeit. Es gehen so viele Veränderungen in Ihrem Körper vor sich, und Ihr Mund ist da keine Ausnahme. Eine gute Mundhygiene ist während der Schwangerschaft äußerst wichtig, da der Anstieg des Hormonspiegels Ihren Mund anfälliger für Zahnprobleme durch Bakterien und Plaque machen kann.

Gingivitis während der Schwangerschaft

Eines der häufigsten Zahnprobleme im Zusammenhang mit der Schwangerschaft ist eine als Schwangerschaftsgingivitis bekannte Erkrankung, die gewöhnlich im ersten Trimester auftritt. Symptome einer Schwangerschaftsgingivitis sind in der Regel blutendes, geschwollenes, rotes und empfindliches Zahnfleisch. 

Eine gute Mundgesundheit während der Schwangerschaft ist für Ihren Fötus lebenswichtig. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das ernste Stadium der Zahnfleischerkrankung, Parodontitis, stark mit Frühgeburt und niedrigem Geburtsgewicht assoziiert ist. 

Schwangerschaft und erhöhte Plaque-Ansammlung

Die Schwangerschaft bringt große Veränderungen in Ihrem Körper mit sich, insbesondere bei Ihren Hormonen, und diese Veränderungen können Ihre Mundgesundheit beeinträchtigen. Vor allem Plaque kann dank dieser Veränderungen während der Schwangerschaft opportunistisch werden, und Ihre bisherigen Mundhygienegewohnheiten sind während der Schwangerschaft möglicherweise nicht ausreichend.

Die Schwangerschaft selbst verursacht zwar keinen Zahnbelag, aber Ihr Körper ist möglicherweise nicht so resistent gegen Zahnbelag oder kann diesen nicht so wirksam bekämpfen. Eine übermäßige Plaqueansammlung kann zu Zahnfleischentzündungen führen, die dann zu ernsthafteren Zahnproblemen führen können. Wenn Sie vor der Schwangerschaft an einer Gingivitis leiden, kann sich die Gingivitis nach der Schwangerschaft verschlimmern. Während der Schwangerschaft ist eine regelmäßige Zahnreinigung sehr wichtig.

Erosion des Zahnschmelzes

Eine weitere Sorge für einige werdende Mütter, die unter regelmässigen Anfällen von Morgenübelkeit leiden, ist die Erosion des Zahnmaterials. Die erhöhte Menge an Säure im Mund kann verheerende Auswirkungen auf Ihre Zähne haben. Um dem entgegenzuwirken, können Sie die in Ihrem Mund vorhandene Säure neutralisieren, indem Sie mit einem Teelöffel in Wasser gelöstem Backpulver spülen. Tun Sie dies vor dem Zähneputzen, um die Erosion zu minimieren.

Zahnärztliche Röntgenaufnahmen während der Schwangerschaft

Sagen Sie Ihrem Zahnarzt und dem Personal Ihres Zahnarztes immer Bescheid, wenn Sie schwanger sind. Sie können ihnen nicht nur dabei helfen, Ihren aktuellen Gesundheitszustand vollständig zu verstehen und Ihre potenziellen Bedürfnisse besser einzuschätzen, sondern sie können auch Anpassungen bei der Verwendung von Anästhetika vornehmen, die bei allen Behandlungen verwendet werden, oder die Röntgenbilder, die bis nach der Entbindung anfallen, verschieben. Obwohl die Strahlung von Röntgenbildern sehr gering ist, ist es durchaus akzeptabel, sie zu verschieben, wenn Sie sich nicht wohl fühlen oder wenn Ihr Zahnarzt dies empfiehlt.

Tipps zur Mundgesundheit während der Schwangerschaft

Die hier aufgeführten Tipps können Ihnen helfen, während Ihrer Schwangerschaft eine gute Mundgesundheit zu erhalten:

  • Besuchen Sie Ihren Zahnarzt für regelmäßige Kontrolluntersuchungen und Reinigungen. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Mundhygiene haben.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal am Tag gründlich, um Plaque zu entfernen.
  • Verwenden Sie täglich Zahnseide. Die Verwendung von Zahnseide entfernt Speisereste aus den Zahnzwischenräumen, die eine Zahnbürste nicht erreichen kann.
  • Verwenden Sie eine antimikrobielle Mundspülung. Antimikrobielle Mundspülungen können zur Vorbeugung von Gingivitis beitragen.
  • Bürsten oder kratzen Sie Ihre Zunge täglich, um Bakterien zu entfernen.
  • Essen Sie nahrhafte Mahlzeiten und gesunde Snacks.

Jetzt, da Sie wissen, was Sie tun müssen, um Ihre Mundgesundheit zu schützen, lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie diese schöne Zeit in Ihrem Leben.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]