Spiel

Finde die besten Spieltipps und Artikel, die dir bei deinem Job als Babysitter, Nanny oder Tagesmutter helfen. Wir haben Tipps für alles, von der Unterhaltung der Kinder bis zum Einschlafen.

  1. Erziehung
  2. Essen
  3. Spiel
  4. Unterricht
Süßigkeiten haben einen großen Einfluss auf die Gesundheit von Kindern. Das größte Opfer sind vielleicht die Milchzähne, aber die größte Gefahr ist die Fettleibigkeit bei Kindern, eine Epidemie, für die Zucker zwar nicht die Einziger Übeltäter aber dennoch eine große Schuld trägt. Eltern wissen das, tun sich aber trotzdem schwer, den Zucker zu reduzieren, denn […]
  1. Disziplin
  2. Elternschaft
  3. Spiel
  4. Sport
Eltern jeglicher Herkunft sollten sich gegenseitig unterstützen. Eltern, die auf das Schreien schwören, sollten in Frieden mit Eltern zusammensitzen, die gemeinsam schlafen. Schließlich haben fast alle Menschen das gleiche Ziel: gesunde, produktive Bürgerinnen und Bürger zu erziehen. Dennoch gibt es einige Erziehungsmethoden, die kontraproduktiv sind. Die meisten dieser Praktiken haben mit Disziplin zu tun und […]
  1. Elternschaft
  2. Musik
  3. Spiel
  4. Unterricht
Alle Studien deuten darauf hin, dass der Musikunterricht für Kinder – zu dem das Erlernen mindestens eines Instruments gehört – Dutzende von Vorteilen hat. Neurowissenschaftler sagen, dass er die Sprachfunktion, die mathematischen Fähigkeiten, das Zuhören und die Kommunikationsfähigkeit und andere Feinheiten der Gehirnentwicklung verbessert. Diese Kinder sind auch besser erzogen und schwänzen seltener die Schule. […]
  1. Elternschaft
  2. Sicherheit
  3. Spiel
  4. Sport
Jugendsport ist ein großes Geschäft. Eltern geben Millionen aus in der Hoffnung, dass ihr Kind Profi wird.. Angesichts des Geldes, das jedes Jahr in die Jugendsportbranche fließt, ist es nur natürlich, dass Trainer, Leistungsexperten und Ausrüstungshersteller ein Stück vom Kuchen abhaben wollen. Und da so viel auf dem Spiel steht, bieten diese Möchtegern-Jugendsportgurus oft zweifelhafte […]

Gute Lektüre

Lange bevor Babys sprechen können, lernen sie, mit ihren Eltern zu kommunizieren. In den ersten Monaten ist diese Kommunikation größtenteils eine Sache des Instinkts: Unbehagen führt zu Weinen, was wiederum dazu führt, dass die Eltern versuchen herauszufinden, was zum Teufel los ist. Nach vier Monaten wird das Babygebrabbel absichtsvoll und beginnt, die Beugungen der normalen […]

Weltweit

Lange bevor Babys sprechen können, lernen sie, mit ihren Eltern zu kommunizieren. In den ersten Monaten ist diese Kommunikation größtenteils eine Sache des Instinkts: Unbehagen führt zu Weinen, was wiederum dazu führt, dass die Eltern versuchen herauszufinden, was zum Teufel los ist. Nach vier Monaten wird das Babygebrabbel absichtsvoll und beginnt, die Beugungen der normalen […]

Beliebt