Der Moro-Reflex, auch bekannt als Schreckreflex, ist eine unwillkürliche Reaktion, die bei der Geburt vorhanden ist und normalerweise im Alter von 3 bis 6 Monaten verschwindet. Der Reflex tritt auf, wenn ein Säugling durch ein lautes Geräusch oder einen anderen Umweltreiz aufgeschreckt wird oder das Gefühl hat, dass er stürzt. Der Reflex veranlasst das Kind, Arme, Beine und Finger zu strecken und den Rücken zu beugen. 

Experten vermuten, dass der Moro-Reflex entwickelt wurde, um Kleinkinder näher an Schutzfiguren zu halten und Stürze zu vermeiden. Das Fehlen einer Moro-Reflexreaktion bei jungen Säuglingen kann auf Hörprobleme, eine Störung des motorischen Systems oder eine Störung des zentralen Nervensystems hinweisen. 

Warum interessieren sich Psychologen für den Moro-Reflex?

Der Moro-Reflex ist sicherlich interessant, aber warum interessiert er Psychologen? Wenn sich Psychologen bemühen, die menschliche Entwicklung zu verstehen, beginnen sie oft damit, zu untersuchen, was Säuglinge tun können und was nicht. Sehr junge Säuglinge können sich nicht umdrehen, sich nicht ernähren und nicht einmal ihren eigenen Kopf hochhalten. Bei der Untersuchung der geistigen Fähigkeiten von Säuglingen konzentrieren sich Psychologen darauf zu untersuchen, wozu sie fähig sind und wie sie auf verschiedene Stimuli in der Umwelt reagieren.

Indem sie einige der adaptiven Säuglingsreflexe wie den Moro-Reflex, den Wühlreflex, den Tritt- und den Greifreflex untersuchen, können Forscher besser verstehen, wie Säuglinge auf die Welt um sie herum reagieren. 

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]