Babys neigen dazu, weißes Rauschen zu mögen. Sie sind daran gewöhnt. Bevor es sein großes Debüt feierte, verbrachte Ihr Baby seine Tage und Nächte unter dem beruhigenden Summen des menschlichen Lebens. Ihr schlagendes Herz, das Geräusch des Blutes, das Ihren Körper umspült, und das rhythmische Ein- und Ausatmen bei jedem Atemzug erzeugen eine beruhigende Kakophonie, die dem Dröhnen eines Vakuums ähnelt. Zum Vergleich: Die “schreienden” mütterlichen Geräusche im Uterus liegen im Bereich von 70 bis 91 Dezibel, während ein Staubsauger normalerweise 70 bis 80 Dezibel hat. Mit anderen Worten, die Gebärmutter ist kein ruhiger Ort!

Einmal geboren, findet sich Ihr Kleines plötzlich in einer beunruhigenden Welt aus gedämpften Tönen und gemessenen Schritten wieder. Obwohl für ihren Komfort konzipiert, kann ihnen diese sorgfältig bewachte Stille das Gefühl geben, abgetrennt, ängstlich und isoliert zu sein. Kein Wunder, dass Ihr Baby unter Schlafstörungen leidet.

Warum weißer Lärm den Babyschlaf fördert

Maschinen mit weißem Lärm schaffen eine angenehme, gebärmutterähnliche Umgebung, die ängstliche Säuglinge beruhigt und sie ermutigt, nicht mehr zu weinen und schneller einzuschlafen. Maschinen mit weißem Lärm helfen den Babys auch, länger zu schlafen. Es mag den Anschein haben, als würde sie wie Magie funktionieren, aber der Trick lässt sich leicht erklären.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihr Baby immer nur 20 Minuten am Stück zu schlafen scheint? Wenn Ihr kleiner Träumer ein Nickerchen macht, geht er in einen Tiefschlaf und einen leichten Schlaf über und verlässt ihn wieder, wobei er etwa alle 20 Minuten kurze Phasen erlebt, die oft als “Schlaferregung” bezeichnet werden. Babys wachen während der Perioden leichten Schlafs leicht auf und werden ängstlich. Die Nickerchenzeit ist allzu oft vorbei.

Weißes Rauschen kann dazu beitragen, den eingebauten 20-Minuten-Wecker Ihres Babys zum Schweigen zu bringen, indem es Türklingeln, unbändige Geschwister und andere potenzielle Störungen in empfindlichen Schlafphasen übertönt. Sollte das Baby anfangen, sich auf natürliche Weise zu rühren, könnte das beruhigende Dröhnen der Maschine mit weissem Rauschen eine Quelle des Komforts sein und Ihr noch schläfriges Baby ermutigen, wieder in einen tiefen Schlaf zu sinken.

Kauftipps

Im Jahr 2014 warnte die American Academy of Pediatrics vor mehreren Geräten mit weißem Rauschen und führte an, dass alles über 50 Dezibel das Gehör eines Babys schädigen und andere Entwicklungsverzögerungen verursachen könnte. Bevor Sie also ein Gerät für weißes Rauschen kaufen, sollten Sie unbedingt Ihre Hausaufgaben machen, um die Sicherheit Ihres Kleinen zu gewährleisten.

Geräte mit weißem Lärm sind online und in den meisten Geschäften erhältlich. Aber auch mit kleinem Budget lässt sich weißes Rauschen leicht zu Hause erzeugen. Ventilatoren erzeugen beruhigende Geräusche und haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie das SIDS-Risiko Ihrer Kleinen verringern. Sie können auch eine kostenlose, weißes Rauschen erzeugende App wie White Noise Baby für Ihr Smartphone erwerben – eine großartige Option für unterwegs.

Wenn Sie sich für den Kauf eines Geräts entscheiden, halten Sie es einfach. Laut Dr. Harvey Karp, Autor von The Happiest Baby on the Block, sind harte Zischgeräusche wirksamer als ein Herzschlag oder sanfter Regen. 

Eine weitere potenzielle Fallstricke: Batteriebetriebene Maschinen oder Maschinen, die nur mit einer Zeitschaltuhr funktionieren. Viele Babys wachen auf, wenn ihr Gerät nicht mehr funktioniert. Wählen Sie also ein Modell, das Sie bei Bedarf die ganze Nacht eingeschaltet lassen können.

Benutzung Ihrer Maschine

Jetzt, wo Sie sich für die richtige Maschine entschieden haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie sie am besten nutzen können. Welches Volumen funktioniert am besten? Wie laut ist zu laut?

Möglicherweise müssen Sie die Lautstärke an Ihrem Weissrauschgerät anpassen, damit es Ihr schreiendes Baby wirksam beruhigt. Sobald Ihr Kleines beruhigt ist, stellen Sie die Lautstärke auf den Pegel einer sanften Dusche ein. Wenn es Ihnen unangenehm laut erscheint, stellen Sie es auf jeden Fall leiser, da auch Ihr Kleines sich unwohl fühlen könnte.

Suchen Sie nach mehr Möglichkeiten, Ihrem Baby zu helfen, ein paar Zs zu fangen? Versuchen Sie, einen schlafzentrierten Krippenraum zu schaffen.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]