Als meine Frau neulich im Wohnzimmer an mir vorbeiging, sagte sie ganz beiläufig: “Ich glaube, ich finde Fürze langsam witzig.”

Ich konnte meinen Gesichtsausdruck nicht sehen, weil mein Gesicht in meinem Gesicht ist, aber ich kann mir vorstellen, dass er Verwirrung, Überraschung und eine Prise Bestürzung ausdrückte. Dies ist eine Frau, die auf eine höhere Schule gegangen ist. Sie ist eine Frau, die ein abgenutztes Exemplar von Emily Posts Benimmregeln besitzt (als wir zusammen waren, verwies sie so oft darauf, dass ich sicher war, sie würde mich für einen Butler verlassen). Der Sinn meiner Frau für Anstand ist tief verwurzelt und, so dachte ich, unerschütterlich. Es ist das Fundament, auf dem wir unsere sozialen Gewohnheiten aufgebaut haben. In der Vergangenheit bedeutete das, dass Kacke, Fürze, Hintern, Pisse und Penisse auf dem Grundstück nichts zu suchen hatten – zumindest nicht verbal.

Warum die Kehrtwende bei Blähungen? Es war unser 4-jähriger Sohn, erklärte sie mir. Seiner unbändigen Freude, wenn er einen loslässt, konnte sie nicht widerstehen. Seine Freude hatte ihre Vorbehalte überwunden (ich hatte eigentlich nie welche). Ich selbst habe noch nie ein reineres Lachen gehört als das meines Kindes, bevor es ausrief: “Ich habe getutet!”

Ich nickte. Dann erzählte mir meine Frau etwas, das mich in meinen Gedanken stoppte, die ich gehabt hätte, wenn ich nicht auf der Couch gesessen hätte.

“Manchmal”, sagte sie mir. “Ich furzte, um ihn dazu zu bringen, einen Wutanfall zu beenden.”

“Was!?”

“Ich meine, ich mache das nicht jedes Mal”, sagte sie. “Aber wenn ich einen Blähbauch habe und gerade einer da ist, mache ich es. Es funktioniert total. Er fängt sofort an zu weinen und lacht.”

Zu sagen, dass diese Information meine Welt auf den Kopf gestellt hat, wäre eine Untertreibung. Ich konnte mir nur vorstellen, wie meine Frau vor unserem schreienden und untröstlichen Vierjährigen auf der Auszeit-Stufe kniete und ihr Gesicht in dem komischen Versuch verzog, eine Arschbombe so laut herauszupressen, dass unser Kind sie über sein Weinen hinweg hören konnte.

Ich habe zehn Minuten lang gelacht. Ich lache auch jetzt noch, wenn ich daran denke.

Als ich mich wieder gefangen hatte und mir die Tränen aus den Augen wischte, wurde mir klar, dass das, was meine Frau mir gegeben hatte, ein Geschenk war. Es war ein Mittel zur Unterbrechung von Wutanfällen , das ich nie in Betracht gezogen hatte, und ich war fest entschlossen, es auszuprobieren. Doch nach dem Geständnis meiner Frau war unser 4-jähriges Kind wochenlang ein perfekter Engel, sehr zu meinem Entsetzen.

Auch interessant:  Wie du deine Familie vor Hackern schützen kannst, von einem professionellen Hacker

Ich dachte viel darüber nach, bevor ich endlich die Chance hatte, strategische elterliche Flatulenz einzusetzen, was ich natürlich tun wollte. Dann, in einer gesegneten Nacht, brach mein Sohn zusammen, weil er seine Spiderman-Unterwäsche nicht in der Badewanne tragen konnte. Zeit für eine Methan-Intervention! Ich ballte die Hände zusammen. Ich konzentrierte mich. Ich suchte in meinen Gedärmen nach einer Blase. Aber ich stellte fest, dass ich rückwärts gewürgt hatte. Es war kein Hupen, Reißen oder Quietschen zu hören.

Schnell drehte ich meinen Kopf, presste meine Handfläche an die Lippen, wie ich es in der Grundschule gelernt hatte, und stieß die lauteste und feuchteste Furzsimulation aus, die ich konnte. Der Junge war zu sehr mit Weinen beschäftigt, um zu bemerken, dass es nicht das echte Artefakt war. Als er aufblickte, brach er in Gelächter aus und rief: “Du hast gepupst!” Ich hatte meine Täuschung versteckt.

Ich tat so, als wäre ich schockiert und verlegen und lachte dann mit. Unser Streit war vergessen und die Badezeit verlief ohne Probleme. Es war das erste Mal, dass ich für Fürze wirklich dankbar war. Nun, vielleicht nicht das erste erste Mal, aber auf jeden Fall das erste Mal, von dem ich öffentlich erzählen möchte.

Diese Technik hat sich bis heute bewährt. Ich wende sie ständig an. Ich habe meine Ernährung nicht umgestellt, aber ich denke ernsthaft darüber nach. Das Einzige, was ich noch nicht getan habe? Meiner Frau sagen, dass Furzsimulationen funktionieren. Werde ich es ihr sagen? Irgendwann. Aber bis dahin müssen wir noch einige Jahre Emily Post nachholen.

Mitarbeiter