Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten, ein Gespräch mit Ihrem Vater zu beginnen, und es ist auch wahr, dass einige effektiver sind als andere. “Dad, ich habe dein neues Auto geschrottet” wird ein Gespräch beginnen, und es kann dir helfen, deinen Vater besser kennen zu lernen, aber das Gespräch wird wahrscheinlich nicht so gut verlaufen. Es kann ein sehr kurzes und sehr lebhaftes Gespräch sein, das aber wahrscheinlich nicht zu einer besseren Gesamtbeziehung führen wird.

Ziehen Sie in Erwägung, Ihrem Vater einige gezielte Fragen zu stellen, die Ihnen helfen, mehr über ihn zu erfahren, was ihn ausmacht und Ihnen helfen könnten, ein wenig mehr zu verstehen, warum er so ist, wie er ist. Von der Frage nach seinen Kindheitserfahrungen über die Frage, warum er Vater werden wollte, bis hin zu der Frage, wie er seine Einstellung zu Liebe, Geld oder Arbeit entwickelt hat – einige Schlüsselfragen können wirklich helfen, erstaunliche und aufschlussreiche Gespräche zu beginnen.

Zu Beginn des Prozesses sollten Sie vielleicht in Erwägung ziehen, das Gespräch aufzuzeichnen oder zumindest Notizen zu machen und dann Ihre Gedanken über das Erlebnis niederzuschreiben. Das könnte die Grundlage für die persönliche Geschichte Ihres Vaters bilden oder zumindest eine Aufzeichnung, die Sie mit Familie und Freunden Ihres Vaters teilen könnten.

Fragen, die Sie Ihrem Vater über seine Kindheit stellen können

  • Was sind einige Ihrer frühesten Erinnerungen? Diese Frage kann einige interessante Geschichten über Dinge hervorrufen, an die sich Ihr Vater aus seiner Kindheit erinnert. Manchmal haben die Dinge, an die wir uns aus unserer frühesten Kindheit erinnern, den größten Einfluss auf uns, wenn wir erwachsen werden.
  • Woran erinnern Sie sich am meisten von Ihrem Vater? Diese Frage kann verschiedene Formen annehmen. Vielleicht sollten Sie eine Frage wie “Welche Eigenschaften haben Sie an Ihrem Vater am meisten bewundert” positiver betrachten. In jedem Fall können Fragen in dieser Richtung dazu beitragen, zu definieren, wie Ihr Vater seine Einstellung und seinen Umgang mit der Vaterschaft geprägt hat. Sie können auch zu tieferen Diskussionen über die persönliche Geschichte Ihres Vaters führen.
  • Gibt es etwas, von dem Sie sich wünschen, dass Sie Ihre Eltern gefragt hätten, es aber nicht getan haben? Diese Frage kann Papa dabei helfen, sich darauf zu konzentrieren, was er vielleicht beim Aufwachsen verpasst hat oder an welche Dinge er sich erinnert hat, die als Kind nicht besprochen werden konnten.
  • Wer war Ihr bester Freund in der Grundschule? Wenn Sie diese Frage stellen, wird es Papa helfen, sich an einige der lustigen Zeiten zu erinnern, die er als Kind hatte, und an die Menschen, die er mit diesen Zeiten verbindet. Stellen Sie anschließend Fragen darüber, was er mit seinem Freund außerhalb der Schule gemacht hat oder über seine Lieblingsaktivitäten im Freien, als er aufwuchs.
  • Haben Sie jemals einen Preis gewonnen? Fast jeder mag es, anerkannt zu werden, und wenn Sie eine Frage wie diese stellen, können Sie erkennen, für welche Dinge Ihr Vater als Jugendlicher ausgezeichnet wurde. Sie gibt Ihnen vielleicht einen Einblick, wo seine besonderen Begabungen und Talente als junger Mann lagen.
  • Was wollten Sie werden, wenn Sie erwachsen sind? Es kann interessant sein, einen Einblick in die frühen Bestrebungen und Interessen Ihres Vaters zu bekommen, indem Sie Fragen in dieser Richtung stellen. Fragen Sie dann, was sich verändert hat, das ihn auf einen anderen Weg geführt hat (falls er einen anderen Weg eingeschlagen hat).

Fragen, die Sie Ihrem Vater über sein Leben als junger Erwachsener stellen können

  • Wie haben Sie Mama kennen gelernt? Jede Liebesgeschichte hat einen interessanten Anfang, und Ihr Vater würde Ihnen wahrscheinlich gerne davon erzählen. Vielleicht erinnert er sich anders daran als Ihre Mutter, aber das ist trotzdem in Ordnung. Seine Perspektive ist wichtiger als die genauen Fakten. Und diese Perspektive wird wichtig sein, wenn Sie die persönliche Geschichte Ihrer Familie betrachten.
  • Was war Ihre erste Arbeitsstelle und wie lief sie ab? Viele Männer verbinden ihr Selbstwertgefühl mit ihrer Arbeit, und darüber zu sprechen, was er in seinem ersten Job gelernt hat, wird eine Diskussion über seine Arbeit und seine Karriere in Gang setzen.
  • Hatten Sie einen Mentor, als Sie aufwuchsen? Manchmal, vor allem in unseren jungen Erwachsenenjahren, haben andere Menschen als unsere Eltern eine große Rolle in unserer Entwicklung. Wenn Sie etwas über die Mentoren Ihres Vaters erfahren, können Sie einen Einblick bekommen, wer Vaters Leben beeinflusst und ihm geholfen hat, den Übergang von der Kindheit ins Erwachsenenalter zu vollziehen.
  • Welche Fehler haben Sie am meisten über das Leben gelernt? Das ist eine ziemlich introspektive Frage, die Papa helfen wird, darüber nachzudenken, was er aus den schweren Zeiten gelernt hat. Sie können auch einen kleinen Einblick in seine persönliche Geschichte und seine eigene “Menschlichkeit” bekommen, indem Sie nach den Fehlern fragen, die er in seinem frühen Leben gemacht hat.
  • Wie würden Menschen, die Sie in der High School kannten, Sie beschreiben? Das kann eine aufschlussreiche Frage darüber sein, wie Ihr Vater denken könnte, dass andere ihn sehen oder gesehen haben. Oft wird unser Bild von uns selbst in unseren Teenagerjahren geformt, und Papa wird Gelegenheit haben, darüber nachzudenken und darüber, wie seine High-School-Jahre ihn beeinflusst haben.

Fragen, die Sie Ihrem Vater über das Vatersein stellen können

  • Gibt es Dinge, von denen Sie sich wünschen, dass Sie als Vater anders gehandelt hätten? Fragen in dieser Richtung helfen dem Vater, mehr über die Qualität seiner Rolle als Vater nachzudenken, und können einige Dinge aufzeigen, die Ihre Rolle als Elternteil beeinflussen könnten.
  • Was gefällt Ihnen am meisten am Vatersein? Diese Frage wird Papa helfen, sich an einige der besseren Momente seines Lebens als Vater zu erinnern, und sie wird Ihnen helfen zu erkennen, was ihm an seiner Rolle gefallen hat. Eine gute Anschlussfrage könnte sich auf die Dinge beziehen, die er am wenigsten an seinem Vaterdasein mochte.
  • Glauben Sie, dass die Väter von heute es schwerer oder leichter haben als Sie es hatten? Das ist eine gute Frage, um Papa dabei zu helfen, über die Veränderungen nachzudenken, die seit seiner Vaterschaft eingetreten sind. Vielleicht bekommen Sie mit einer solchen Frage ein gutes Gefühl für seine Sicht auf Technik, Unterhaltung, Glauben, Arbeit usw.
  • Welche Traditionen hat Ihr Vater an Sie weitergegeben, die Sie an Ihre Kinder weitergegeben haben? Manchmal können wir nicht ganz herausfinden, woher etwas, was Papa uns gelehrt hat, stammt. Fragen wie diese helfen Ihnen, einen Einblick in seine persönliche Geschichte zu bekommen und zu erfahren, wie Traditionen seine eigene Herangehensweise an das Vatersein geprägt haben.
  • Was war einer der schwierigsten Momente, die Sie als Vater hatten, und warum war es so schwer? Manchmal ist es schwierig, Vater zu sein, und die Zeiten, in denen es am schwierigsten war, können Ihnen einen guten Einblick geben, warum Ihr Vater den Erziehungsstil hatte, den er hatte.

Fragen, die Sie Ihrem Vater zu seinen persönlichen Ansichten stellen können

  • Was sind die drei glücklichsten Momente in Ihrem bisherigen Leben? Dies wird Ihnen helfen, ein Gefühl dafür zu bekommen, was Ihrem Vater im Laufe seines Lebens wichtig war und was ihm geholfen hat, persönliche Zufriedenheit zu finden.
  • Gibt es etwas, von dem Sie sich wünschen, es erlebt zu haben, was Sie noch nicht erlebt haben? Dies ist ein sanfter Weg, um an einige von Vaters Bedauern oder einfach an Dinge heranzukommen, von denen er geträumt, die er aber noch nicht erlebt hat. Es kann eine traurige oder melancholische Antwort sein, aber es ist eine Frage, die Ihnen einen Einblick in Papas Welt gibt.
  • Welche Weltereignisse haben Sie am meisten beeinflusst? Zu sehen, wie sich Ihr Vater in die Welt und die Ereignisse seiner Zeit eingefügt hat, kann einige interessante Einblicke bieten. Diese Frage kann Ihnen helfen zu erkennen, wie seine Zeit sein Leben am meisten beeinflusst hat.
  • Gibt es etwas, was Sie mir schon immer sagen wollten, aber nie getan haben? Wenn Sie mit einer solchen Frage die Tür öffnen, können Sie einige großartige Einsichten gewinnen und Ihre persönliche Beziehung zu Ihrem Vater stärken.
  • Wie möchten Sie, dass man sich an Sie erinnert? Versuchen Sie, diese Frage so zu stellen, dass Ihr Vater nicht denkt, dass er bald aus dem Leben scheiden wird. Aber wenn Sie herausfinden, was er sich von seinem Vermächtnis erhofft, erhalten Sie großartige Einsichten und können erkennen, welche Aspekte seines Lebens für ihn am wichtigsten sind.
Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]