Es gibt keinen Mangel an verschiedenen Alphabetisierungsmethoden, einschließlich des gesamten sprachlichen Ansatzes beim Lesen. Möchten Sie wissen, ob diese Lesestrategie für Ihr Kind die richtige ist? Informieren Sie sich mit dieser Rezension über den gesamtsprachlichen Ansatz und seine Vor- und Nachteile.

Was zeichnet den gesamtsprachlichen Ansatz aus?

Auch bekannt als ausgewogene Alphabetisierung, ist der Ansatz der ganzen Sprache eine Erziehungsphilosophie, die Kindern das Lesen beibringt, indem sie Strategien anwendet, die zeigen, dass Sprache ein System von Teilen ist, die zusammenwirken, um Bedeutung zu schaffen. Auch wenn es so klingen mag, als ob die Methode der Ganzheitssprache die Phoneme als eine Möglichkeit, Lesen zu lehren, außer Acht lässt, ist die Verwendung des phonemischen Bewusstseins (oder des sublexikalischen Lesens) eine der Komponenten des Ansatzes.

Die gesamte Sprachphilosophie lehrt die Schülerinnen und Schüler auch, Kernwörter als ein einziges Wort zu erkennen, anstatt sie alle Wörter phonetisch ausloten zu lassen.

Kurz gesagt, der ganzheitliche Sprachansatz nutzt die Literatur als Lehrmittel und zielt darauf ab, die Alphabetisierung in alle Teile des Lehrplans (einschließlich Naturwissenschaften, Mathematik und Sozialkunde) zu integrieren.

Darüber hinaus ermutigt der gesamtsprachliche Ansatz die Schülerinnen und Schüler, Lesen und Schreiben für alltägliche Zwecke wie das Erstellen einer Liste oder das Hinterlassen einer Notiz zu verwenden, anstatt nur Wörter und Texte zu entschlüsseln.

Mögliche Nachteile

Einige Wissenschaftler haben angedeutet, dass der gesamtsprachliche Ansatz Nachteile für frühe Leser hat. Insbesondere haben sie angedeutet, dass Schüler, denen das Lesen mit dem gesamtsprachlichen Ansatz beigebracht wird, Schwierigkeiten beim Erlernen der Rechtschreibung haben könnten, wenn sie nicht auch Phonologieunterricht erhalten.

Die International Reading Association (IRA) hat die Einbeziehung der Phonik in den gesamten sprachlichen Ansatz zur Alphabetisierung unterstützt. 

“Der Unterricht der Phonik ist ein wichtiger Aspekt für den Beginn des Leseunterrichts”, erklärte die IRA in ihrem Ratgeber “Die Rolle der Phonik im Leseunterricht”. “…Um die Unabhängigkeit beim Lesen wirksam zu fördern, muss der Phonologieunterricht in den Kontext eines Gesamtprogramms für Lesen/Sprachkunst eingebettet sein.

Die Organisation hat auch behauptet, dass keine einzelne Lesemethode für ein bestimmtes Kind am besten geeignet ist. Mit anderen Worten, einige Lesemethoden werden bei manchen Kindern besser funktionieren als bei anderen.

Ein Wort von kianao

Pädagogen können aus einer Vielzahl von Ansätzen für den Leseunterricht von Kindern schöpfen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der vom Lehrer Ihres Kindes verwendete Ansatz nicht funktioniert, oder wenn Sie über die Nachteile des Ansatzes besorgt sind, besprechen Sie Ihre Bedenken mit dem Lehrer oder einem Schulverwalter. Sie sollten jedoch bedenken, dass das Hauptziel darin besteht, dass Ihr Kind lesen und schreiben lernt. In diesem Sinne ist der Weg, den Kinder beschreiten, um zu Lesern zu werden, nicht so wichtig wie die Frage, ob sie das Ziel der Alphabetisierung erreichen.

Wenn Ihr Kind verschiedenen Alphabetisierungsansätzen ausgesetzt war und weiterhin Schwierigkeiten beim Lesen hat, sprechen Sie mit einem Mitglied des Lehrkörpers der Schule oder mit dem Kinderarzt Ihres Kindes über die Möglichkeit, dass Ihr Kind eine Lernbehinderung beim Lesen haben könnte. Alle Kinder sind unterschiedlich und lernen das Lesen in ihrem eigenen Tempo.

Nur weil Ihr Kind also nicht so begabt im Lesen ist wie seine Klassenkameraden oder Geschwister in seinem Alter, bedeutet das nicht unbedingt, dass es eine Lernstörung hat. Wenn es jedoch eine Behinderung hat, ist ein frühzeitiges Eingreifen der Schlüssel, um zu verhindern, dass sie seine schulischen Leistungen aufhält.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]