Viele Frauen sind besorgt über die Menge an Gewicht, die sie während der Schwangerschaft zunehmen werden. Wie Sie vielleicht vermuten, wird eine Frau, die mehrere Kinder bekommt, auf ihrer Waage mehr zunehmen, als wenn sie nur ein Kind bekäme. Es ist nicht nur, dass sie mehr isst. Das zusätzliche Gewicht kann nicht nur auf das Gesamtgewicht der Babys zurückgeführt werden, sondern auch auf zusätzliche Flüssigkeit, Gewebe, das Wachstum der Gebärmutter und das erhöhte Blutvolumen, das erforderlich ist, um die Plazenta(n) für zwei oder mehr Babys mit Nahrung zu versorgen.

Richtlinien für die Gewichtszunahme bei Zwillingen in der Schwangerschaft

Im Jahr 2009 führte Dr. Barbara Luke neue Richtlinien zur Gewichtszunahme während der Schwangerschaft mit Zwillingen ein. Dr. Luke ist Professorin an der Michigan State University, die die Richtlinien für das Institut für Medizin auf der Grundlage einer Forschungsstudie mit mehr als 2.000 Zwillingsschwangerschaften erstellt hat. Er evaluierte die mütterliche Gewichtszunahme und das fetale Wachstum, um Modelle für eine optimale Gewichtszunahme auf der Grundlage des BMI (Body Mass Index) einer Frau vor der Schwangerschaft zu entwickeln.

Richtlinien zur Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, hängt die Menge an Gewicht, die Sie zunehmen sollten, von Ihrem Ausgangsgewicht ab.

  • Gesunde, normalgewichtige Mütter: 37-54 Pfund
  • Übergewichtige Mütter: 31-50 Pfund
  • Fettleibige Mütter: 25-42 Pfund

Frühere Richtlinien wurden vor fast zwanzig Jahren entwickelt und berücksichtigten nicht den Zustand der Mutter vor der Schwangerschaft. Die neuen Empfehlungen, so Lukas, “… sind die ersten, die BMI-spezifisch sind – sie sind das 25. bis 75. Perzentil der BMI-spezifischen Gewichtszunahme bei Zwillingen mit einem Geburtsgewicht von 5 Pfund 8 Unzen oder mehr bei Vollzeitgeburt”. Es ist zu hoffen, dass die neuen Empfehlungen Babys mit optimalem Geburtsgewicht hervorbringen und die Morbidität von Neugeborenen verringern werden.

Warum Gewichtszunahme wichtig ist

Im Allgemeinen erfordert eine gesunde Schwangerschaft, dass eine Frau während der neunmonatigen Tragezeit 25 bis 35 Pfund zunimmt. Aber das ist nur für ein Baby. Wie alles, was mit Mehrlingsgeburten zu tun hat, ist mehr erforderlich. In den meisten Fällen entfällt etwa ein Drittel des Gewichts auf die Babys.

Die Empfehlungen von Ärzten variieren, aber die meisten Frauen nehmen während einer Zwillingsschwangerschaft zwischen 35 und 50 Pfund zu, wobei etwa 10 Pfund für jedes weitere Baby in einer Mehrlingsschwangerschaft höherer Ordnung hinzukommen.

Obwohl der Gedanke an eine Gewichtszunahme entmutigend sein kann, ist sie für die Gesundheit der Babys und auch für die Mutter von entscheidender Bedeutung. Es kostet unglaublich viel Energie, eine Zwillings- oder Mehrlingsschwangerschaft aufrechtzuerhalten. Die mütterlichen Fettspeicher liefern einen Teil dieser Energie, vor allem im letzten Trimester, wenn die Babys alle Nährstoffe zu sich nehmen, die die Mutter zu sich nehmen kann. Deshalb ist es wichtig, sich während der Schwangerschaft gesund zu ernähren und die Fettspeicher aufzubauen, um Ihre Gesundheit in den späteren Monaten zu erhalten.

Besprechen Sie Ihre Ernährungsbedürfnisse mit Ihrem Arzt oder Ihrer Betreuungsperson, und machen Sie sich keine Sorgen wegen der steigenden Waage. Ihnen liegt das Wohl Ihres Babys am Herzen.

Eine informelle Umfrage unter den Eltern auf dieser Website ergab, dass 75% der Mütter von Mehrlingen, die geantwortet haben, während ihrer Schwangerschaft zwischen 20 und 60 Pfund zugenommen haben.

Sorgen um Schwangerschaftspfunde? Finden Sie heraus, wie Sie nach der Geburt Ihrer Babys Gewicht verlieren können.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]