Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihrem Baby nach einer Fehl- oder Totgeburt ein Denkmal zu setzen, kann die Anlage eines Gedenkgartens eine schöne Option sein. Das Anlegen des Gartens kann eine Möglichkeit sein, Ihren Verlust zu verarbeiten. Wenn Ihr Garten in den kommenden Jahren wieder blüht, finden Sie vielleicht Trost und Hoffnung in ihm.

Auswahl von Blumen für Ihren Gedenkgarten

Wenn es um die Auswahl der Blumen für Ihren Garten geht, sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Zum Beispiel könnten Sie die Blumenarten, die in Ihrer Region am besten wachsen, und die Größe Ihres Gedenkgartens in Betracht ziehen. Bestimmte Blumen scheinen sich für Gedenkgärten zu eignen, wie z.B. Blutendes Herz, Vergissmeinnicht und Babyatem.

Die Bedeutung von Blumen

Mehrere Kulturen haben den Blumen spezifische Bedeutungen zugewiesen, insbesondere in der japanischen Tradition und in der englischen viktorianischen Tradition. Diese Blumen mit kulturellen Bedeutungen könnten für den Gedenkgarten eines Kindes besonders geeignet sein. Diese Liste ist keineswegs erschöpfend, aber sie kann Ihnen als Ausgangspunkt dienen, um darüber nachzudenken, welche Blumen Sie gerne aufnehmen möchten.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]