Eines der magischen Mysterien, die mit Vielfachen verbunden sind, ist, dass sie eine besondere Verbindung haben, die über die gewöhnlichen Geschwister hinausgeht. Während die Zwillingsbindung eine einzigartige Beziehung ist, ist sie manchmal mit außergewöhnlichen, scheinbar telepathischen Qualitäten ausgestattet.

Während man davon ausgeht, dass dieses Phänomen bei eineiigen (eineiigen) Zwillingen häufiger auftritt, weil sie eine engere genetische Verbindung haben, werden dizygote (zweieiige) Zwillinge nicht ausgeschlossen.

Anekdotische Evidenz

Im Allgemeinen scheinen Zwillinge ein inhärentes Verständnis des Gefühlszustands ihrer Zwillinge zu teilen. Viele berichten, dass sie das Gefühl haben, dass “etwas nicht stimmt”, wenn ihr Zwilling in einer Krise steckt.

Es gibt viele anekdotische Daten, die die Idee einer Art von Zwillingstelepathie unterstützen. Fast jede Gruppe von Zwillingen kann eine Geschichte erzählen. Manchmal erfährt ein Zwilling eine körperliche Empfindung von etwas, das mit seinem Zwilling passiert, wie Wehen oder einen Herzinfarkt.

Ein anderes Mal werden sie feststellen, dass sie ähnliche Handlungen ausführen, wenn sie getrennt sind, z.B. den gleichen Artikel kaufen, die gleiche Mahlzeit in einem Restaurant bestellen oder zum Telefonhörer greifen, um im gleichen Moment einen Anruf zu tätigen. Es kann den Anschein haben, dass sie die Gedanken des anderen kennen, indem sie gleichzeitig sprechen oder die Sätze des anderen beenden.

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis

Es gibt zu diesem Zeitpunkt einfach keinen empirischen Beweis dafür, dass Zwillinge ESP haben oder dass Zwillingstelepathie existiert. In ihrem Buch Twin Mythconceptions sagt Dr. Nancy L. Segal, eine herausragende Zwillingsforscherin, dass Anekdoten über Zwillingstelepathie einfach eine Widerspiegelung der liebevollen, fürsorglichen Bindung zwischen den beiden sind.

In Fällen, in denen Zwillinge getrennt aufgezogen wurden, aber ähnliche Kleidung und Geschmäcker hatten, als sie sich trafen, spiegeln die Ähnlichkeiten die genetische Komponente der Persönlichkeit und Interessen wider, sagt Segal. Sie räumt ein, dass sie bereit ist, ihre Schlussfolgerungen zu überdenken, falls zukünftige Studien jemals konkretere Beweise für Zwillingstelepathie zeigen sollten.

Telepathie

  • Telepathie ist der Prozess der Beurteilung von Gedanken oder Gefühlen ohne Hilfe von Sinneseindrücken wie Sehen, Hören oder Tasten.

ESP

  • In der paranormalen Welt ist die ESP eine Fähigkeit, Informationen zu erlangen, ohne sich auf physische Sinne oder frühere Erfahrungen zu verlassen.

Diese Erfahrungen kommen vor, auch wenn es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt.

Trotz des Mangels an wissenschaftlichen Beweisen können diese persönlichen Erfahrungen nicht geleugnet werden. Sie geschehen tatsächlich. Es ist allgemein anerkannt, dass solche Vorfälle Zeichen einer tiefen emotionalen Verbindung sind, die ein intensives Gefühl der Empathie erzeugt, das stark genug ist, um körperliche Empfindungen zu erzeugen, wie z.B. Schmerzen, wenn ein Zwillingsbruder verletzt wird. Zwillinge kennen sich auch so innig, dass sie oft vorhersagen können, wie ihr Zwilling sprechen oder sich verhalten wird.

Dieses Phänomen kann auch zwischen zwei Nicht-Zwillingen beobachtet werden, die in einer engen Beziehung zueinander stehen, z.B. zwischen einem Ehemann und einer Ehefrau, die seit vielen Jahren verheiratet sind. Und viele Zwillinge, sei es aufgrund der Natur oder der Erziehung, haben einfach die gleichen Instinkte, Neigungen oder Vorlieben, was erklärt, warum sie unheimlich ähnliche Dinge gleichzeitig tun.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]