Menschen, die an nonverbaler Lernbehinderung (NVLD) leiden, haben mit räumlichen und sozialen Fähigkeiten zu kämpfen. Ein Hauptmerkmal von NVLD ist, dass jemand zwar über altersgerechte verbale Fähigkeiten wie Sprechen und die Fähigkeit, Lesen zu entschlüsseln, verfügt, aber Schwierigkeiten in Bereichen hat, die nicht mit verbalen Fähigkeiten zusammenhängen.

Forschungen der Columbia University deuten darauf hin, dass NVLD damit zusammenhängt, wie das Gehirn die Größe, Form und Lage von Objekten verarbeitet (räumliche Verarbeitung).

Schwierigkeiten bei der räumlichen Verarbeitung heben die NVLD von anderen Arten von Lernbehinderungen ab.

Während der Name “nonverbale Lernbehinderung” suggeriert, dass es jemandem an verbalen Fähigkeiten mangelt, beinhaltet die Störung in Wirklichkeit, dass er normale verbale Fähigkeiten hat und mit der räumlichen Verarbeitung kämpft.

Definition der nicht-verbalen Lernbehinderung

NVLD tauchte erstmals in der Forschungsliteratur in den 1960er Jahren auf, aber die Forscher entwickeln immer noch einen allgemein akzeptierten Satz von Merkmalen und Definitionen für die Erkrankung.

Das bedeutet nicht, dass NVLD neu ist oder plötzlich auftaucht; es bedeutet vielmehr, dass Forscher und Fachleute, die mit Menschen mit Lernbehinderungen arbeiten, immer noch überprüfen, was über NVLD bekannt ist. Ein Zweck ihrer Forschung ist es, zu definieren, wie die Störung einzigartig und identifizierbar für diejenigen ist, die Bewertungen durchführen.

Die Forscher arbeiten auch an einer Definition und an Kriterien für NVLD, weil dies ein wichtiger Schritt wäre, um die Erkrankung in das Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM) aufzunehmen.

Im Mai 2017 hatte ein Forscherteam unter der Leitung von Prudence Fisher, Ph.D., von der Columbia University einen Definitionsvorschlag zur Aufnahme von NVLD in das DSM erstellt.

Einmal aufgelistet, hätten Menschen mit NVLD mehr Zugang zu Unterstützung und Dienstleistungen für die Störung, wie z.B. Physio- und Beschäftigungstherapie. Es könnte auch Eltern von Kindern mit NVLD den Zugang zu Dienstleistungen in der Schule erleichtern.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von NVLD-Qualitäten und -Merkmalen, die auf der Grundlage der aktuellen Forschung und der vorgeschlagenen DSM-Definition erstellt wurde.

Die Hauptsymptome der NVLD

  • Menschen mit NVLD verfügen über gute verbale Fähigkeiten. Sie verfügen über einen anständigen oder ausgezeichneten Wortschatz. Sie können lange Wortlisten auswendig lernen, haben jedoch Schwierigkeiten, die Bedeutung der Wörter zu verstehen. Sie können vielleicht die Wörter einer Geschichte lesen, haben aber Schwierigkeiten, die allgemeine Bedeutung und die Hauptpunkte zu erkennen.
  • Sie können häufig Schwierigkeiten bei der räumlichen oder visuell-räumlichen Verarbeitung haben. Dazu gehören Schwierigkeiten mit Form, Größe oder Lage oder Richtung von Objekten. Dies kann es schwierig machen, Puzzles zusammenzusetzen oder praktische Bauprojekte abzuschließen.
  • Es hat Schwierigkeiten festzustellen, wo sich Gegenstände in der Umgebung im Verhältnis zu seinem Selbst befinden. Dazu gehört auch eine schlechte Körperwahrnehmung, die sich ebenso ungeschickt zeigen kann, wie die Person Schwierigkeiten hat, ihren Körper in Bezug auf ihre Umgebung zu orientieren. Es kann auch zu scheinbar unangemessenen sozialen Interaktionen führen, wie z.B. zu nahe oder zu weit von jemandem entfernt zu stehen.
  • Sie haben Schwierigkeiten, räumlichen Richtungen zu folgen und sich an räumliche Zusammenhänge zu erinnern. Probleme mit der räumlichen Verarbeitung machen es schwierig, Richtungen auf Reisen zu verarbeiten oder festzustellen, wo sie sich im Verhältnis zu ihrer Umgebung befinden.

Andere häufige Symptome

  • Feinmotorische Schwierigkeiten: Kinder mit NVLD können mit detaillierten Handbewegungen, wie z.B. Handschrift, dem Gebrauch einer Schere oder dem Binden von Schuhen, zu kämpfen haben.
  • Probleme bei der Funktionsfähigkeit der Exekutive: Personen mit NVLD können Schwierigkeiten haben, ihre Konzentration und Konzentration aufrechtzuerhalten, lange Anweisungen zu befolgen, bei einer Aufgabe zu bleiben oder ihr Material zu organisieren. Die Forschung ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt unklar, ob diese Probleme auf die Probleme der räumlichen Verarbeitung zurückzuführen sind oder ob es sich um separate Probleme handelt, die häufig neben der NVLD auftreten.
  • Soziale Kognition oder pragmatische Kommunikationsprobleme: Die Schwierigkeiten bei der Verarbeitung von Form, Richtung und Größe machen es schwierig, nuancierte Veränderungen der Körpersprache und anderer nonverbaler Kommunikation zu erkennen.
  • Schwierigkeiten mit dem sozialen Funktionieren: Menschen mit NVLD sind in der Lage, sich in andere einzufühlen, haben aber oft Schwierigkeiten, Humor oder abstraktere Kommunikation zu verstehen. Sie nehmen oft alles sehr wörtlich.
  • Akademische Kämpfe: Die Probleme mit der räumlichen Erkennung machen es für Kinder mit NVLD schwierig, Muster zu erkennen, zwischen zu zählenden Objekten zu unterscheiden oder bei mathematischen Problemen Beträge und Richtungen zu visualisieren. Da die verbalen Fähigkeiten in Ordnung sind, entwickeln sich Leseprobleme möglicherweise erst in späteren Klassenstufen, wenn das Leseverständnis betont wird, anstatt Wörter zu entschlüsseln. Gute verbale Fähigkeiten können ein Kind mit NVLD davon abhalten, dass seine Probleme erst in der dritten Klasse oder später offensichtlich werden.
  • Probleme mit dem persönlichen Funktionieren und der Selbstpflege: Probleme mit der Feinmotorik können es schwierig machen, die Kleidung zu wechseln. Es kann auch das Toilettentraining verzögern.

Erste Schritte, wenn Sie glauben, dass Ihr Kind NVLD haben könnte

Wenn Sie glauben, Ihr Kind könnte eine NVLD haben, sprechen Sie zunächst mit dem medizinischen Betreuer Ihres Kindes. Obwohl NVLD keine voll akzeptierte Diagnose ist, lohnt es sich, Ihre Bedenken dem Arzt Ihres Kindes mitzuteilen.

Ein Arzt kann feststellen, ob es für die Symptome Ihres Kindes eher eine medizinische Grundlage als eine Lernbehinderung gibt. Spezialisten können Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen wie Autismus-Spektrum-Störungen, Dyskalkulie oder ADHS ausschließen.

Wenn Ihr Kind eine Lernbehinderung hat, ist es wichtig, dass Sie sich darüber informieren, was es in der Schule und zu Hause braucht. Eltern können zum Beispiel feststellen, dass Kinder mit NVLD Hilfe beim Erlernen sozialer Fähigkeiten benötigen. Die Arbeit an diesen Fähigkeiten erhöht die Chancen eines Kindes auf Freundschaft und stärkt sein Selbstwertgefühl.

Eltern sollten sich auch bewusst sein, dass Kinder mit NVLD auch Angstzustände oder Depressionen haben können. Das Erlernen gesunder Wege, Frustration abzubauen, sich zu entspannen und ihre positiven Talente zu akzeptieren, kann ihnen helfen, mit den Herausforderungen zurechtzukommen, die NVLD mit sich bringt.

Ein Wort von kianao

Obwohl NVLD keine allgemein akzeptierte Diagnose ist, können Sie Wege finden, Ihrem Kind zu helfen, sich zu verbessern und Bereiche zu überwinden, in denen es Schwierigkeiten hat. Wenn Sie Ihr einzigartiges Kind verstehen, können Sie dazu beitragen, seine Stärken zu fördern und es in herausfordernden Bereichen zu unterstützen.

Lernen Sie weiter und setzen Sie sich für Ihr Kind ein. Lesen und erfahren Sie mehr über NVLD und ähnliche Störungen, um Strategien zu finden, die Sie zu Hause und in der Schule mit Ihrem Kind anwenden können.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]