Obwohl der September der beliebteste Monat für Paare ist, die versuchen, schwanger zu werden, werden viele erst im Spätherbst schwanger. Wenn du dich in diesem Herbst um ein Baby bemühst, sind deine Erfolgsaussichten Ende November und Anfang Dezember am größten. Laut einer neuen Studie von Gesundheitswissenschaftlern der Boston University sind die nächsten Wochen – insbesondere die Woche vom 25. November bis zum 2. Dezember – die fruchtbarste Zeit des Jahres für Frauen.

Warum ist der Spätherbst eine so fruchtbare Zeit für Frauen? Nun, diese brennende Frage müssen zukünftige Studien beantworten. In dieser Studie wurden die Gründe nicht untersucht. Aber die Forscher haben einige Theorien.

“Obwohl diese Studie die Gründe für die jahreszeitlichen Schwankungen der Fruchtbarkeit nicht ermitteln kann, sind wir daran interessiert, mehrere Hypothesen über saisonale Faktoren und ihren Einfluss auf die Fruchtbarkeit zu untersuchen, darunter meteorologische Variablen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Vitamin-D-Belastung und Umweltfaktoren wie Luftverschmutzung”, sagt Erstautorin Amelia Wesselink.

Mit anderen Worten: Die menschliche Fruchtbarkeit kann in gewisser Weise von unserer Umwelt beeinflusst werden. Andere Faktoren können vom Menschen beeinflusst werden, schreiben die Autoren. Zum Beispiel könnten Paare ihre Schwangerschaften auf Zeiten legen, in denen sie mehr Freizeit haben (z. B. im Sommer), oder einfach, weil sie in einem bestimmten Monat ein Kind bekommen möchten.

Die Studie beruht darauf, dass die Frauen ihre Menstruationszyklen und ihre Versuche, schwanger zu werden, in Online-Befragungen genau angegeben haben, so dass die Ergebnisse möglicherweise nicht ganz narrensicher sind.

Natürlich gibt es viele Faktoren, die deine Chancen und Entscheidungen, schwanger zu werden, beeinflussen können. Weitere Informationen und Tipps zur Schwangerschaftsplanung und wie du schnell schwanger werden kannst, findest du auf der Seite Schwanger werden von KIANAO.

Mitarbeiter