Wenn Sie einen Schwangerschaftstest machen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Anweisungen befolgen und ihn korrekt durchführen. Möglicherweise machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie die Testergebnisse auch dann noch lesen können, wenn Sie die Anweisungen gelesen haben.

Wie man Schwangerschaftstestergebnisse liest

Es gibt verschiedene Merkmale eines Schwangerschaftstests. Jedes Merkmal kann unterschiedliche Informationen liefern.

Schwangerschaftstest-Linien

Schwangerschaftstests haben Linien, die auf eine Reihe von Dingen hinweisen. Diese Zeilen sollen Ihnen helfen, den Test nicht falsch zu lesen und zu wissen, ob ein Fehler aufgetreten ist.

Das Hauptfenster ist das Testanzeigefenster. Es besteht normalerweise aus zwei Zeilen. Eine Linie zeigt an, dass der Test ordnungsgemäß funktioniert (Kontrolllinie), und die zweite Linie gilt als die eigentliche Schwangerschaftstestlinie. Eine zweite Linie zeigt die Schwangerschaft an.

Einige wenige Tests haben ein separates Fenster für das Bedienfeld, d.h. jede Zeile befindet sich in einem eigenen Fenster. In den mit dem Test gelieferten Anweisungen wird erklärt, welche Zeile die Kontrolllinie ist.

Unterschiedliche Linienfarben

Wenn Sie einen Schwangerschaftstest machen, gilt jede Linie im Bereich der Testindikation als positiver Schwangerschaftstest, auch wenn sie heller als die Kontrolllinie ist. Die dunklere Linie ist in der Regel die Kontrolllinie.

Dies ist kein Anzeichen für ein Problem mit der Schwangerschaft oder dem Schwangerschaftstest, vorausgesetzt, es ist innerhalb der Zeitgrenzen des Tests aufgetreten. Es bedeutet nicht, dass Ihre Schwangerschaft in Gefahr ist. Es bedeutet nicht, dass Sie etwas Besonderes tun müssen. Es könnte daran liegen, dass Ihr hCG-Spiegel (das durch den Test gemessene Schwangerschaftshormon) zum Zeitpunkt des Tests hoch genug ist, um den Test auszulösen, aber nicht so hoch wie später in der Schwangerschaft. 

Manchmal ist diese zweite Linie so schwach, dass man sie kaum sehen kann. Wenn es eine Linie gibt, keine Verdunstungslinie, sondern eine echte Linie, egal wie hell, sollten Sie das als einen positiven Schwangerschaftstest lesen.

Häufige Fehler und Probleme

Diese Diskrepanz in der Färbung der Linien ist einer der Gründe dafür, dass Sie Ihren Schwangerschaftstest innerhalb des in der Gebrauchsanweisung angegebenen Zeitrahmens lesen sollten. Wenn Sie mit dem Ablesen des Schwangerschaftstests bis zu einem späten Zeitpunkt warten, kann dies zu Problemen führen und dazu, dass Sie den Test falsch ablesen oder die gemeldeten Ergebnisse falsch interpretieren.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Schwangerschaftstest abgelaufen ist. Eines der Dinge, die Sie vor dem Kauf eines Schwangerschaftstests tun sollten, ist die Überprüfung des Ablaufdatums. Wenn Sie einen Schwangerschaftstest verwenden, den Sie schon eine Weile haben, sollten Sie darauf achten, wann Sie ihn verwenden. Ein Test auf abgelaufene Schwangerschaft kann wie ein normaler Schwangerschaftstest aussehen und sich auch so anfühlen, aber die Ergebnisse können beeinträchtigt werden.

In der beiliegenden Anleitung finden Sie auch Beispiele für Schwangerschaftstestergebnisse. Die in der Gebrauchsanweisung des Schwangerschaftstests oder auf der Schachtel angegebenen Beispiele sind lediglich Beispiele. Alles andere als ein Leerzeichen wird als positiv betrachtet, auch wenn es sich um eine sehr schwache Linie handelt. Versuchen Sie, Ihren Schwangerschaftstest an ein weißes Blatt Papier oder an die Wand zu halten, um eine bessere Perspektive zu erhalten.

Möglicherweise sehen Sie Online-Foren, die mit Fotos von Schwangerschaftstests gefüllt sind und in denen Menschen um Hilfe gebeten werden, diese zu lesen. Der Wunsch, schwanger zu werden, kann Sie beim Lesen dieses Tests wirklich an sich selbst zweifeln lassen. Wenn Sie sich dadurch besser fühlen und es Ihnen nichts ausmacht, mögliche Nachrichten über Ihre Schwangerschaft ins Internet zu stellen – dann tun Sie es. Aber betrachten Sie alles, was Sie im Internet veröffentlichen, selbst in einem privaten Raum, als öffentliche Information.

Was tun, wenn Sie unsicher sind

Sie haben zwei Möglichkeiten, wenn Sie immer noch unsicher über Ihre Schwangerschaftstestergebnisse sind. Sie können warten und den Test in ein paar Tagen wiederholen, oder Sie können Ihren Arzt oder Ihre Hebamme aufsuchen und einen Test in deren Praxis durchführen lassen. Je nachdem, wann Sie den Test durchgeführt haben, kann es die beste Option sein, auf einen erneuten Test zu warten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie vor Ihrer erwarteten Periode testen.

In vielen der Schwangerschaftstest-Anweisungen selbst werden Sie aufgefordert, mindestens eine Woche zu warten, bevor Sie einen weiteren Schwangerschaftstest wiederholen. Dies gibt Ihrem Körper die Chance, das Schwangerschaftshormon hCG aufzubauen, falls Sie tatsächlich schwanger sind. 

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]