Die Testperzentilwerte sind nur eine Art von Testergebnissen, die Sie auf den Testberichten Ihres Kindes in der Schule finden. Perzentilergebnisse werden fast immer auf wichtigen Leistungstests angegeben, die von der gesamten Klasse Ihres Kindes absolviert werden. Diese Ergebnisse finden Sie auch auf individuellen diagnostischen Testberichten.

Die prozentualen Testergebnisse sind wichtig, um Entscheidungen über die Ausbildung Ihres Kindes zu treffen, insbesondere wenn Sie ein Sonderschulprogramm in Erwägung ziehen. Das Verständnis dieser Ergebnisse kann Ihnen helfen, sich ein klareres Bild von den Fähigkeiten Ihres Kindes zu machen und Bereiche zu erkennen, in denen es möglicherweise zusätzliche Unterstützung benötigt. In einigen Fällen können bestimmte Ergebnisse einer Prüfung erforderlich sein, um spezielle Unterstützung zu erhalten oder die Zulassung zu bestimmten Programmen zu erhalten.

Prozentuale Ranglistenpunkte vs. prozentuale Punkte

Es ist wichtig zu verstehen, wie sich ein Prozentrang-Score von einem prozentualen Score unterscheidet. Die beiden Begriffe scheinen ähnlich zu sein, aber sie haben sehr unterschiedliche Bedeutungen.

Prozentuale Wertungen

Die meisten Eltern und Schüler sind mit den Prozentwerten vertraut. Dies sind die Ergebnisse, an die Sie sich erinnern, wenn Sie in der Schule einen Test abgelegt haben.

Die prozentuale Punktzahl bei von Lehrern erstellten Tests und Hausaufgaben wird ermittelt, indem die Rohpunktzahl der Schüler für ihre Arbeit durch die mögliche Gesamtpunktzahl geteilt wird. Wenn sie z.B. 8 von 10 möglichen Punkten erhalten, beträgt ihre Perzentil-Punktzahl 0,8 oder 80 Prozent.

Solche Ergebnisse sind ein Indikator dafür, wie gut ein Schüler bei einer bestimmten Aufgabe oder einem Test abgeschnitten hat. Sie geben jedoch keine Auskunft darüber, wie der Student im Vergleich zu anderen in seiner Vergleichsgruppe abschneidet.

Prozentuale Ränge

Perzentile Ranglistenwerte hingegen ermöglichen den Vergleich der Studierenden mit ihrer Vergleichsgruppe. Diese Ergebnisse werden häufig für so genannte normenbezogene Tests verwendet. Solche Tests ermöglichen es Eltern und Erziehern, das Ergebnis eines einzelnen Kindes mit den Ergebnissen anderer Kinder derselben Altersgruppe zu vergleichen.

Im Gegensatz zu den prozentualen Ergebnissen sind prozentuale Ränge kein Indikator dafür, wie viele Fragen Ihr Kind richtig beantwortet hat oder was Ihr Kind weiß oder nicht weiß. Stattdessen geben die Punktzahlen an, wie gut Ihr Kind im Vergleich zu anderen Schülern, die ebenfalls am Test teilgenommen haben, abgeschnitten hat (d.h. wie sein Kompetenzniveau im Vergleich zu dem der Gleichaltrigen ist).

Perzentilrangfolgen bei normgerechten oder standardisierten Tests werden anders berechnet als Prozentwerte, und die Berechnungen sind normalerweise in Testhandbüchern enthalten oder werden mit Auswertungssoftware berechnet. 

Perzentilränge werden oft als Zahl zwischen 1 und 99 ausgedrückt, wobei 50 der Durchschnitt ist. Wenn also ein Student einen Perzentilrang von 87 erreicht hat, würde dies bedeuten, dass er besser abschneidet als 87 Prozent der anderen Studenten in seiner Normgruppe.

Beispiele für Perzentil-Rangwerte

Es kann hilfreich sein, sich anzusehen, wie diese Perzentilwerte manchmal bei pädagogischen Beurteilungen verwendet werden.

  • Bei vielen Tests, bei denen es sich um national normierte Intelligenztests handelt, entspricht ein Standardwert von 100 dem 50. Perzentil. Schülerinnen und Schüler, die auf diesem Niveau im Test ein Ergebnis erzielen, liegen deutlich im Durchschnittsbereich.
  • Der SAT ist ein Beispiel für einen standardisierten Test, der ein Perzentil-Ergebnis liefert. Häufig als Teil des College-Zulassungsverfahrens verwendet, gilt ein Ergebnis von 1200 oder höher (oder das 75. Perzentil) als gutes Ergebnis. Diese Zahl zeigt an, dass 75 Prozent der Studenten eine Punktzahl von 1200 oder weniger erreichten, während 25 Prozent der Studenten eine Punktzahl von über 1200 erreichten.
  • Wenn Sie sich einem Test der kognitiven Fähigkeiten unterziehen und im 85. Perzentil abschneiden, würde dies darauf hinweisen, dass Ihr Ergebnis besser ist als 85 Prozent der Personen, die denselben Test ebenfalls absolviert haben.

Wie Perzentil-Rangfolgen verwendet werden

Verschiedene andere Arten von Standardergebnissen können auch auf Testberichten erscheinen. Ein einziger Test kann prozentuale Ranglistenwerte für verschiedene Bereiche wie Leseverständnis, verbale Fähigkeiten und logisches Denken sowie ein Gesamtergebnis liefern.

Diese Werte werden oft zu Beurteilungszwecken verwendet und können für Bildungsentscheidungen herangezogen werden. Niedrige Perzentilwerte können z.B. darauf hinweisen, dass ein Kind in einem bestimmten Bereich spezialisierte Hilfe benötigt.

Solche Tests können Pädagogen helfen, spezifische Bedürfnisse zu erkennen, auf die eingegangen werden sollte, und ein frühzeitiges Eingreifen ermöglichen. Perzentilränge können auch verwendet werden, um festzustellen, ob ein Kind für spezielle Hilfe oder die Aufnahme in ein bestimmtes Bildungsprogramm in Frage kommt. 

Ein Wort von kianao

Perzentil-Rangfolgen sind nur eine Art von Punktzahl, mit der Sie vertraut sein sollten, insbesondere weil diese Art von Punktzahl eine der am häufigsten in der Bildung verwendeten ist. Diese Punktzahlen können Eltern und Erziehern eine bessere Vorstellung davon vermitteln, wie Kinder im Vergleich zu anderen Kindern rangieren, und sie können bestimmte Bereiche hervorheben, in denen Kinder zusätzliche Unterstützung brauchen könnten, um erfolgreich zu sein.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]