Liebe Eltern, die am Montag in der Schlange der Schulabholer stehen,

Ich weiß, dass die Schule eine aufregende Zeit für dich und dein kleines Kind ist. Aber bitte, bitte, verdammt noch mal, bleibt in eurer Schlange. Ich weiß, dass es schwer ist… Ich habe Verständnis für euren Schmerz. Ich stehe auch an.

Die Sache ist, dass wir alle in der Schlange stehen. Also beweg deinen Arsch dorthin, wo er hingehört, und komm wie alle anderen voran.

Hier ein Vorschlag: Heute, am Abend vor Schulbeginn, ist der perfekte Zeitpunkt, um mit deiner Familie darüber zu sprechen, in welcher Schlange du stehst und wie du in die Schlange kommst. Wir haben alle ein Diagramm mit den beiden Abfahrts- und Abhollinien bekommen. Menschen lieben Diagramme. Zeichne ein neues Diagramm für deine Familie, wenn du es brauchst. Besonders für die Großeltern. Du solltest sogar einen Plan in ihrem Auto aufkleben, denn sie sind uralt und vergesslich. Ich passe hier nur auf dich auf.

Denn egal, wie viele von uns am Montag auf der gleichen Seite stehen, irgendjemand wird seinen glücklichen Arsch gegen den Verkehr auf den EINEN Teil des Parkplatzes fahren, den wir nicht befahren dürfen. Das wird ein Chaos verursachen. Die Leute werden anfangen, rückwärts zu fahren. Und wenn du schon mal gesehen hast, wie Leute in einer Schlange zurückfahren, geraten alle in Panik. Die Leute winken sich gegenseitig zu, die Rückfahrscheinwerfer gehen an und aus, und die Autos machen dieses OMG-BRAKE-Ding, bei dem man sofort ein Schleudertrauma bekommt. Ich will aber kein Schleudertrauma.

Die 40 Leute in der Schlange haben nicht Unrecht – du hast Unrecht.

Wenn du rückwärts fährst, während du in der Schlange stehst, wirst du mich anfahren. Ich werde dort sitzen und weiter auf meinem Handy spielen Marvel Puzzle Quest auf meinem Handy spielen, während sich mein Auto um mich herum faltet. Dein Auto ist mehr wert als mein 2012er Nissan Versa. Das wird nicht gut für deine Versicherung ausgehen. Ich werde vor Gericht eine Halskrause tragen. Und ich habe geübt, auf Kommando zu weinen.

Also bitte, sei nicht derjenige, der den Dominoeffekt auslöst, und sei nicht derjenige, der ihn beendet, indem er mein Auto zerfetzt.

Auch interessant:  Die beste Art, ein aufgeschürftes Knie eines Kindes zu behandeln

Wenn du eine Schlange von Autos siehst und in die andere Richtung fährst, bist du im Unrecht. Die 40 Leute in der Schlange sind nicht im Unrecht – du bist im Unrecht. Wir wissen, dass du zurück zur Arbeit musst. Wir wissen, dass du nicht warten willst. Wir wissen, dass deine kleine Schneeflocke besonderer ist als unsere kleinen Schneeflocken. Wir haben das Memo in der Zeitung und über den E-Mail-Newsletter bekommen.

Außerdem solltet ihr wissen, dass – ja – wir alle die Schlange von Parkplätzen direkt vor der Bring- und Abhollinie sehen. PARKE NICHT AUF DIESEN PLÄTZEN, DU GENIE. DU WIRST EINGEKESSELT. Nochmal: Wir verstehen alle, dass deine Tochter einen Zahnarzttermin hat(WOW, den braucht sie) und dass du einfach nur “rein und raus” willst, und diese 8 Parkplätze sahen so verlockend aus, aber das wird nicht gut ausgehen. In der Schlange geht es schneller, wenn wir alle die Schlange respektieren.

Respektiere die Schlange und sie wird dich respektieren. Werd erwachsen. Es ist an der Zeit, nicht mehr gegen die Maschine zu wüten. Wir sind die verdammte Maschine. Wir sind unsere Eltern, also setz dich in die Schlange und lass das ein bisschen sacken. Das ist unser Leben für die nächsten 8 bis 12 Jahre, das eine Autolänge nach der anderen endet.

Gezeichnet,

Ein besorgter Elternteil

Mitarbeiter