Eine der herausforderndsten Phasen der Mehrlingserziehung ist, wenn der Wunsch der Kinder, die Welt zu erkunden, ihre Fähigkeit übersteigt, Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Im Allgemeinen besteht diese schwierige Phase im Alter von 1 bis 3 Jahren, wenn Mehrlinge mobil werden. Fast alle Eltern von Mehrlingen erleben eine Situation, in der ihre beiden Kleinkinder in verschiedene Richtungen abheben. Sie stehen starr vor Schreck und wissen nicht, welchem Kind sie zuerst hinterherlaufen sollen! Das ist einer der größten Albträume eines Zwillingselternteils.

Eltern sind sich der Gefahr, die damit verbunden ist, wohl bewusst. In vielen Umgebungen müssen sie ihr Vielfaches einfach unter Kontrolle halten, vielleicht in einem doppelten Kinderwagen. Aber es gibt auch andere Situationen, in denen sie ihren Kindern die Chance geben wollen, die Welt auf eigene Faust zu erkunden. Sicherheitsgurte – oder Leinen – können diese Freiheit innerhalb sicherer Grenzen bieten.

Nachteil

Nicht alle halten sie jedoch für eine praktische Option. Geschirre oder Leinen werden inzwischen so eng mit der Tierkontrolle in Verbindung gebracht, dass manche Menschen es sogar als beleidigend empfinden, ein Kind auf die gleiche Art und Weise festzuhalten. Eine Mutter sagt: “Warum jemand für sein Kind eine Leine haben möchte, ist mir unbegreiflich. Es sind Kinder, keine Hunde. Wenn Sie nicht wollen, dass sie weglaufen, bringen Sie ihnen bei, nicht wegzulaufen.

Einige Experten stimmen dem zu. Parenting.com zitierte einmal Geschirre als eines der lächerlichsten Elternprodukte und behauptete, dass “Kinder nur gelehrt werden sollten, Händchen zu halten und dort zu bleiben, wo ihre Eltern sie sehen können, anstatt wie das Haustier der Familie behandelt zu werden”.

Darüber hinaus fühlen sich einige Eltern möglicherweise unbehaglich angesichts der zusätzlichen Aufmerksamkeit, die durch die Verwendung von Leinen erzeugt wird. Sicherlich stehen Zwillinge und andere Mehrlinge bereits im Rampenlicht, wenn sie in die Öffentlichkeit gehen. Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Familie noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn Leinen oder Geschirre verwendet werden.

Vorteile

Einige Eltern sind der Meinung, dass die Verwendung von Leinen eigentlich weniger hemmend ist, als Kinder die ganze Zeit in einem Kinderwagen einzusperren. Sie bieten die Freiheit, sich frei bewegen zu können, ermöglichen es den Eltern aber, Grenzen zu kontrollieren und Gefahren zu begrenzen. Sie verringern das Risiko, dass Kinder sich von den Eltern entfernen und sich auf den Weg der Gefahr begeben, erheblich. Für Eltern von Mehrlingskindern kann dies ein sehr wirksames Mittel sein, um Kinder davon abzuhalten, in verschiedene Richtungen zu verschwinden.

Je nach ihrer Konstruktion können Leinen auch andere Verletzungen verhindern. Maureen Dempsey Baker, die ein Geschirr für Zwillinge entwickelt hat, als ihre Kinder noch klein waren, erklärt: “Wir wurden von Kinderärzten darüber informiert, dass (viele) häufige Verletzungen an Schultern und Armen dadurch entstehen, dass die Eltern sich hochziehen, wenn ein Kind stürzt, während es ihre Hand hält. (A) Der Gurt ermöglicht es Ihnen, Ihr Kind sanft zu führen, während er es an seiner stärksten Stelle, dem Brustkorb, unterstützt.

Tatsächlich sehen viele Befürworter den freihändigen Aspekt von Leinen als den größten Vorteil an.

Für Eltern höherer Ordnung übersteigt die Anzahl der Kinder einfach die Anzahl der Hände der Eltern, so dass Leinen eine hilfreiche Alternative darstellen.

Andere Eltern erkennen an, dass das Halten von Kinderhänden über einen längeren Zeitraum für kleine Kinder unangenehm sein kann – stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie die Hand über den Kopf gehoben hielten

Es sind verschiedene Produkte für Leinen und Sicherheitsgurte erhältlich. Derzeit ist ein Produkt speziell für Zwillinge, wie das von Baker hergestellte By-My-Side-Geschirr, nicht weit verbreitet, obwohl Sie vielleicht ein gebrauchtes Produkt finden können. Ein britisches Unternehmen, Kool Kangaroos Boomerein, bietet ein einziehbares, handfreies Sicherheitssystem für Kleinkinder an, das für Zwillinge oder Drillinge erhältlich ist. Auf ihrer Website finden Sie Vertragsinformationen, um den Versand nach Übersee zu arrangieren.

In der Zwischenzeit müssen Eltern von Zwillingen oder Mehrlingen nur das Doppelte ausgeben, um für jedes Kind ein Kind zu kaufen. Die besten Produkte verbinden Komfort mit einem attraktiven Stil. Suchen Sie nach einer Freisprecheinrichtung, die an einem Gürtel oder einer Gürteltasche befestigt werden kann. Vermeiden Sie Produkte, die an den Handgelenken von Kindern befestigt werden, da diese eher Verletzungen und Beschwerden verursachen können. Dieses 2-in-1-Geschirr von Goldbug (Kaufen bei Amazon.com) kombiniert die Sicherheit eines Kindergeschirrs mit einem niedlichen Tierrucksack für Kleinkinder. Der Mommy’s Helper Kid Keeper (Kaufen bei Amazon.com) verwendet ein patentiertes, verstellbares Geschirr, das am Rumpf des Kindes und nicht an der empfindlichen Bauchgegend befestigt wird und auch verwendet werden kann, um ein Kind mit Neigung zum Herumlaufen auf einem Hochstuhl oder Einkaufswagen zu sichern.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]