Viele Mütter sagen, dass eine der besten Voraussetzungen für eine geplante Kaiserschnittgeburt – kurz Kaiserschnitt – darin besteht, genau zu wissen, wann ihr Baby geboren wird. Unabhängig davon, ob Sie aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen einen geplanten Kaiserschnitt planen, können Sie gemeinsam mit Ihrer Arztpraxis entscheiden, wann Sie den Geburtstag Ihres Babys wünschen.

Das Datum, für das Sie sich entscheiden, hängt von Ihren spezifischen Umständen und den Richtlinien Ihrer Gesundheitsdienstleister und Ihres Krankenhauses ab.

Gründe für die Planung von C-Sektionen nach 39 Wochen

Bei Kaiserschnitten, die vor 39 Wochen geplant sind, besteht ein erhöhtes Komplikationsrisiko. In einigen Fällen überwiegen die Vorteile einer frühzeitigen Planung des Kaiserschnitts die möglichen Risiken. Ein Beispiel wäre bei Drillingen oder Drillingen höherer Ordnung, Plazenta-Prävia oder fetaler Notlage. In diesen Fällen überwiegen die Vorteile einer frühen Entbindung eindeutig die Risiken einer so genannten “späten Frühgeburt”.

Ansonsten werden die meisten Arztpraxen einen Kaiserschnitt erst in der 39. Schwangerschaftswoche ansetzen, obwohl ein Baby nach 37 Wochen als voll ausgetragen gilt.

Babys entwickeln sich unterschiedlich schnell, und einige sind noch nicht bereit, nach 37 Wochen geboren zu werden. In den letzten zehn Jahren haben sich Ärzte eingehend mit Frühgeburten beschäftigt. Eine überraschende Entdeckung ist, dass die gesundheitlichen Bedenken bei Spätfrühgeburten erst nach etwa 39 Schwangerschaftswochen verschwinden. Babys, die vor der 39. Schwangerschaftswoche geboren werden, haben möglicherweise immer noch einige der gesundheitlichen Probleme, mit denen frühere Frühgeborene konfrontiert sind:

  • Fütterungsprobleme
  • Hypoglykämie (niedriger Blutzucker)
  • Gelbsucht
  • Schlechte Fähigkeit, ihre Temperatur zu halten, oder Probleme mit der Thermoregulierung
  • Atemnot

Forschungen haben gezeigt, dass auch bei späten Frühgeborenen Entwicklungsverzögerungen auftreten können, die bis zum Alter von zwei Jahren andauern, insbesondere im Bereich der Sprachentwicklung. Wenn die Unannehmlichkeiten der späten Schwangerschaft Sie dazu bringen, dass es Sie juckt, Ihrem Baby zu begegnen, dann fassen Sie sich ein Herz. Indem Sie die Entbindung auf mindestens 39 Wochen verschieben, geben Sie Ihrem Baby den bestmöglichen Start.

Wählen Sie Ihr Lieferdatum

Es gibt viele persönliche Faktoren, die Sie bei der Planung Ihres Kaiserschnittes berücksichtigen sollten. Vielleicht möchten Sie Termine vermeiden, die Ihre Familie mit Trauer in Verbindung bringt, wie den Todestag eines geliebten Menschen oder einen anderen traumatischen Moment. Möglicherweise möchten Sie auch andere denkwürdige Tage wie Geburtstage und Feiertage vermeiden oder an sie erinnern.

Ein weiterer Punkt, den Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten, ist die Schule. Es gibt wahrscheinlich nicht genug Spielraum, um einen Sommergeburtstag zu vermeiden, aber der Unterschied in ein paar Tagen könnte darüber entscheiden, ob Ihr Kind seinen Geburtstag an einem Schultag oder in den Weihnachtsferien feiert. Wenn wir älter werden, verliert der Geburtstag oft an Bedeutung, aber für ein Kind im Schulalter kann dies sehr bedeutsam sein.

Möglicherweise möchten Sie auch die von Ihrem Schulbezirk festgelegten Einschulungstermine in Betracht ziehen. Viele Schulen verlangen, dass Kinder bis zum 1. September fünf Jahre alt werden, um den Kindergarten zu beginnen. Vielleicht möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind diese Frist entweder einhält oder verpasst.

Manche Menschen bevorzugen einen Wochentag gegenüber einem anderen (wenn dies mit dem Zeitplan Ihres Geburtshelfers vereinbar ist), wie z.B. einen Freitag, damit Ihr Partner oder andere Familienmitglieder in den ersten Tagen nach der Entbindung verfügbar sind. Was auch immer der Grund für Ihre Wahl ist, es ist Ihre Wahl, und Sie müssen sie nicht vor anderen rechtfertigen.

Ein Wort von kianao

Es ist nicht immer möglich, das Datum für Ihren Kaiserschnitt zu wählen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den besten Entbindungstermin und teilen Sie ihm Ihre persönlichen Wünsche mit. Meistens sollte ein Kaiserschnitt erst dann geplant werden, wenn Sie 39 Wochen erreicht haben.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]