Der Verlust des Arbeitsplatzes kann beängstigend sein, besonders wenn man Kinder hat. Arbeitslosigkeit kann sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, weiterhin Kindergeld zu zahlen. Eltern ohne Freiheitsentzug sollten beachten, dass eine Unterhaltsverfügung auch dann in Kraft bleibt, wenn ein Elternteil arbeitslos ist. Unterhaltszahlungen sind notwendig, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse des Kindes erfüllt werden.

Es ist wichtig zu verstehen, wie Unterhaltszahlungen für Kinder das Arbeitslosengeld verändern können. Ein Elternteil ohne Freiheitsentzug, der eine aktive Unterhaltsverfügung hat und seinen Arbeitsplatz verliert, wird wahrscheinlich die folgenden Fragen zu Arbeitslosigkeit und Kindergeld haben.

Was tun, wenn Sie Ihren Job verlieren?

Sie sind auch dann noch verpflichtet, Kindergeld zu zahlen, wenn Sie arbeitslos sind. Wenn Sie die Zahlungen auslassen, müssen Sie sie irgendwann immer noch leisten, manchmal mit Zinsen. Oder Sie werden möglicherweise wegen Missachtung Ihrer Unterhaltsverfügung angeklagt, was Geld- oder sogar Gefängnisstrafen nach sich ziehen kann.

Ein kürzlich arbeitsloser Elternteil sollte sich sofort beim Staat erkundigen, ob er Anspruch auf Arbeitslosengeld hat. Wenn dies der Fall ist, melden Sie dem Arbeitsamt die ausstehende Unterhaltsanordnung für Kinder. Das Arbeitsamt wird die Unterhaltszahlungen vom Arbeitslosenlohn des Elternteils einbehalten. 

Wenn Sie keinen Anspruch auf Leistungen haben

Der Elternteil sollte während der Arbeitslosigkeit weiterhin mit dem Familiengericht und dem anderen Elternteil des Kindes zusammenarbeiten. Der arbeitslose Elternteil sollte seine laufende Arbeitssuche dokumentieren.

Wenn der Elternteil einen neuen Arbeitsplatz findet, sollte er den Unterhalt für sein Kind per Scheck zahlen, bis die Zahlungen direkt von seinem Lohn abgezogen werden können. Darüber hinaus sollten sich die Eltern auf eine leichte Erhöhung des Kindergeldes vorbereiten, um die Zeit der Arbeitslosigkeit abzudecken.

Wenn ein Elternteil kein Arbeitslosengeld bezieht, weil er freiwillig arbeitslos oder unterbeschäftigt ist, kann ein Gericht entscheiden, dass der Elternteil dennoch Kindergeld auf der Grundlage des “unterstellten” Einkommens (was er nach Ansicht des Gerichts verdienen würde oder sollte) zahlen muss. 

Deckung des Krankengeldes für Ihr Kind

Die meisten Kindesunterhaltsverfügungen verlangen auch, dass ein Elternteil ohne Freiheitsentzug, der mit der Zahlung von Kindesunterhalt beauftragt ist, eine Krankenversicherung für sein Kind abschließt. Wenn ein Elternteil seine Arbeit verliert, verliert er auch die Krankenversicherung.

Häufig ist ein Arbeitnehmer berechtigt, die Leistungen der Krankenversicherung über COBRA fortzuführen. Die Kosten für die COBRA-Versicherung werden jedoch nicht subventioniert, ebenso wenig wie die Kosten der meisten Versicherungsleistungen, die von einem Arbeitgeber angeboten werden, so dass sie recht kostspielig sein können.

Wenn ein Elternteil arbeitslos ist und nicht in der Lage ist, die Krankenversicherung für ein Kind weiterzuführen, sollte der Elternteil zuerst mit dem sorgeberechtigten Elternteil sprechen. Möglicherweise kann der sorgeberechtigte Elternteil das Kind in seine Krankenversicherung aufnehmen, wenn ein Plan vorhanden ist. Falls nicht, kann der sorgeberechtigte Elternteil versuchen, das Kind in einen vom Bund finanzierten Versicherungsplan für Kinder aufzunehmen. 

Änderungen der Unterhaltsanordnung für Kinder

Wenn ein Elternteil ohne Freiheitsentzug in wirklich schwierige finanzielle Zeiten gerät, sollte das Gericht darauf aufmerksam gemacht werden. Eine Unterhaltsanordnung für ein Kind wird nur geändert, wenn ein Elternteil eine Änderung beantragt.

Eltern sollten die Unterstützung eines qualifizierten Anwalts in ihrem Staat suchen, der bei der Beantragung einer Änderung helfen kann. Je früher Sie diese Änderung beantragen, desto besser, damit Sie mit Ihren Zahlungen nicht in Verzug geraten.

Ein Wort von kianao

Niemand möchte seinen Arbeitsplatz verlieren, aber es ist wichtig, dass Sie sich um alle Ihre Finanzen kümmern, wenn Sie es tun. Sowohl für Eltern mit und ohne Freiheitsentzug ist es sehr schwierig, mit Arbeitslosigkeit umzugehen. Die Notwendigkeit, ein Kind zu unterstützen, endet jedoch nicht, wenn ein Elternteil arbeitslos ist.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]