Öffnen Sie Ihre Kinder für die Welt der Musik. Kindermusik ist eines von vielen Musikprogrammen, die Kindern und ihren Eltern zur Verfügung stehen. Von Einzelunterricht für Sie und Ihr Baby bis hin zu Familienklassen, in denen Sie Geschwister mitbringen können, erfahren Sie in dieser vollständigen Rezension Kindermusik-Klassen, was Sie erwartet, um zu entscheiden, ob sie für Sie das Richtige sind.

Was ist Kindermusik?

Kindermusik setzt Kinder einer Vielzahl von Musikstilen aus. Das Programm vermittelt Kleinkindern und Babys Bewegungs- und Lernfähigkeiten durch Musikerziehung. Eltern und Kinder spielen jede Woche mit Instrumenten, tanzen, singen und hören sich Geschichten an. Die Materialien des Programms zum Mitnehmen fördern das Lernen außerhalb des Klassenzimmers mit Büchern, Instrumenten und CDs, die die Musik und Aktivitäten aus dem Unterricht begleiten. Einige Kindermusikprogramme bieten auch Kurse für ältere Kinder sowie Kurse für verschiedene Altersgruppen an.

Was Sie vom Unterricht erwarten können

Je nach Alter Ihres Kindes werden viele verschiedene Arten von Kindermusikkursen angeboten, aber es gibt auch einige, die altersgemischte Gruppen sind. Sie melden sich für die Art von Klasse(n) an, die am besten zu Ihrer Familie passt.

Es gibt Klassen, die sich speziell auf die besondere Zeit mit Ihrem Baby konzentrieren, Lieder in Gebärdensprache unterrichten, Ihrem Kind bei der Entwicklung von Lesefähigkeiten helfen und vieles mehr. Andere Klassen bringen Ihre Kinder mit Tanzen und Spielen durch die Musik-CDs von Kindermusik in Bewegung. Die meisten Klassen dauern einmal pro Woche 45 Minuten pro Sitzung.

Was Sie im Unterricht tun, hängt von dem Programm ab, das Sie belegen. Sie eröffnen die Klasse, indem Sie ein Lied singen. Sie können dann direkt mit dem Spielen einiger Instrumente beginnen, mit Tüchern tanzen oder während der Geschichtenerzählung einem Buch zuhören. Am Ende des Unterrichts schließen Sie die Klasse mit einem Abschiedslied.

Lehrerinnen und Lehrer

Die Lehrer werden durch das Start-up-Programm des Unternehmens zu lizenzierten Kindermusik-Pädagogen. Kindermusiklehrer zahlen jährliche Lizenzgebühren, können am Jahreskongress des Unternehmens teilnehmen und erhalten eine Online-Schulung. Jede Lehrkraft legt ihre eigenen Richtlinien, Richtlinien und Kursgebühren fest. Eine Kindermusiklehrerin zu werden, kann eine großartige Option für Mütter sein, die ein zusätzliches Einkommen erzielen möchten.

Altersgruppe

Der Unterricht wird für alle Altersgruppen bis zu sieben Jahren angeboten. Es werden sogar Klassen für Neugeborene angeboten.

Vorteile

  • Kostenloser Probeunterricht
  • Mütter, Väter und Großeltern werden zur Teilnahme ermutigt.
  • Praktische Musikinteraktion macht Ihre Kinder mit zahlreichen Instrumenten vertraut
  • Kinder (und Eltern) können spielen, albern sein und beim Lernen Spaß haben
  • Die Aktivitäten werden alle paar Minuten unterbrochen, um das Interesse der Kinder aufrechtzuerhalten.
  • Materialien, die man mit nach Hause nehmen kann, bieten stundenlange musikalische Unterhaltung

Kosten

Die Kosten variieren je nach der von Ihnen gewählten Klasse. Im Allgemeinen zahlen Sie zwischen $100 und $250 für eine Unterrichtseinheit von einem Tag pro Woche. Die Sitzungen dauern etwa 10 Wochen. Die Kosten für Material zum Mitnehmen sind in Ihrer Anmeldegebühr enthalten.

Ein Kindermusik-Programm finden

Da die Kindermusik-Lehrerinnen und -Lehrer unabhängig arbeiten, können Sie sich nach jemandem umsehen, dessen Persönlichkeit und Unterrichtsstil zu Ihnen passt. Sprechen Sie mit dem Lehrer, bevor Sie sich anmelden, und nutzen Sie die Vorteile des kostenlosen Probeunterrichts.

Die Kindermusik-Website bietet eine Klassensuche, die alle Lehrerinnen und Lehrer anzeigt, die in Ihrer Stadt Unterricht haben. Viele Kindermusiklehrer erlauben eine Online-Anmeldung mit einer Teilzahlung, um Ihren Platz für die kommende Sitzung zu reservieren.

Tipps

  • Die Klassen sind schnell ausgebucht. Schicken Sie der Ausbilderin oder dem Ausbilder vorab eine E-Mail, um zu fragen, wann sie bzw. er damit beginnt, neue Anmeldungen für die bevorstehende Sitzung entgegenzunehmen.
  • Nutzen Sie die Vorteile des kostenlosen Probeunterrichts, auch wenn das Programm mitten in einer Sitzung stattfindet. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob die Ausbilderin Ihrem Stil entspricht, und Sie haben immer noch genügend Zeit, sich nach einer anderen Kindermusikklasse umzusehen, falls sie es nicht tut.
  • Melden Sie sich für Januar-Klassen an, auch wenn Sie neu bei Kindermusik sind. Das Programm endet am Ende jeder 10-wöchigen Sitzung, damit Sie nicht wie in einer Schule hinter einem Semester zurückbleiben.
  • Kindermusik ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihren Kindern etwas über Musik beizubringen. Sie werden oft feststellen, dass Ihre Kinder ihre CDs anhören und die Instrumente spielen wollen, die sie in ihren Materialien zum Mitnehmen für die kommenden Jahre erhalten haben.
Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]