Eltern von Zwillingen werden schließlich mit einem Dilemma konfrontiert sein, das jeder Elternteil von Mehrlingen hat: ob eine Schule es ihren Zwillingen erlaubt, gemeinsam den Unterricht zu besuchen.

Das Zusammenbleiben von Zwillingen in der Schule ist ein emotionsgeladenes Thema, das Eltern und Lehrer oft entzweit. Einige Eltern haben sich für Veränderungen auf staatlicher und sogar auf Bundesebene eingesetzt, um sicherzustellen, dass Zwillinge im selben Klassenzimmer sein können.

Hier sind einige Fälle, die Sie kennen sollten, sowie einige Vor- und Nachteile, wenn Sie Ihre Zwillinge gemeinsam am Unterricht teilnehmen lassen.

Für und Wider einer gemeinsamen Schulausbildung

Die Eltern verstehen die einzigartige Bindung, die viele Zwillinge haben, und einige sind bestrebt, das Trauma der Trennung zu vermeiden, insbesondere in den ersten Schuljahren.

Eltern dieser Ansicht argumentieren, dass die gemeinsame Ausbildung von Zwillingen ihnen erlaubt, denselben Lehrer und denselben Unterrichtsstil zu erleben, und verhindert, dass ein Zwilling eine “bessere” oder “lustigere” Erfahrung macht als der andere.

Diejenigen, die anderer Meinung sind, behaupten, dass die Trennung der Zwillinge ihnen erlaubt, ihre eigenen Interessen zu entwickeln und den Vergleich zu vermeiden, wer “besser” oder “schlechter” abschneiden könnte. Einige Pädagogen behaupten, dass Zwillinge in getrennten Klassen besser in der Lage sein werden, ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen, als eine “Gruppenentscheidung” zu treffen. 

Eltern drängen auf Änderungen im staatlichen Recht

In den letzten Jahren haben Eltern von Zwillingen oder Mehrlingen damit begonnen, eine größere Kontrolle bei der Entscheidung darüber anzustreben, was das Beste für ihre Kinder ist, anstatt der Schule zu erlauben, dies für sie zu tun.

Zu diesem Zweck haben Befürworter begonnen, auf Änderungen der staatlichen Gesetze zu drängen, um Eltern eine gewisse Kontrolle über die Unterbringung im Klassenzimmer zu ermöglichen.

Minnesota

Der erste Staat, der einen solchen Schutz erließ, war Minnesota mit der Verabschiedung des Statuts 102A.38 des staatlichen Bildungsgesetzes.

Das Statut, das 2005 vom damaligen Gouverneur Tim Pawlenty unterzeichnet wurde, gab den Eltern das Recht, die Unterbringung ihrer Zwillinge im selben oder einem getrennten Klassenzimmer zu beantragen, wenn sie in derselben Klasse sind.

Zwar liegt dem Schulvorstand noch die letzte Entscheidung vor (auf der Grundlage von Eingaben des Schulleiters), doch war es die Absicht des Gesetzes, eine solche Unterbringung zuzulassen, sofern sie nicht als störend für die Schule empfunden wird.

New York

Als Reaktion auf die Gesetzgebung in Minnesota begannen Befürworter wie Kathy Dolans aus Queens, New York, auf ähnliche Gesetze in ihren eigenen Bundesstaaten zu drängen.

Dolans, eine Mutter von Zwillingen, sah sich 2004 mit der Ablehnung ihrer Anträge konfrontiert, als ihr mitgeteilt wurde, dass die Trennung ihrer damals fünfjährigen Jungen “Kindergartenpolitik” sei.

Mit der Unterstützung ihres Kinderarztes und den Beweisen der Forscherin Nancy Segal konnte Dolans schließlich die Zustimmung erhalten. Allerdings stieß sie im folgenden Jahr erneut auf Widerstand, als sich ihre Jungen in der ersten Klasse einschrieben.

Dolans startete eine nationale Kampagne, die mit Unterstützung der gemeinnützigen National Organization of Mothers of Twins Clubs und der International Society for Twin Studies zum föderalen Schutz der Elternrechte aufrief.

Texas

Die Zwillinge Wendy Wortham und Cindy Daniels drängten auf eine ähnliche Gesetzgebung in Texas, die 2007 zur Verabschiedung der House Bill 314 führte.

Staaten mit Zwillingsgesetzen

Gegenwärtig sind in 14 Staaten Zwillingsgesetze in Kraft, während in nicht weniger als 11 weiteren Staaten Gesetze anhängig sind oder von ihnen gesponserte Gesetzesentwürfe zur Prüfung anstehen. Die Staaten mit erlassenen Gesetzen sind:

  • Arkansas
  • Florida
  • Georgien
  • Illinois
  • Louisiana
  • Maryland
  • Massachusetts
  • Mississippi
  • Minnesota
  • New Hampshire
  • New Jersey
  • Nordkarolina
  • Oklahoma
  • Pennsylvania
  • Tennessee
  • Texas
  • Virginia
Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]