Es scheint, als ob all die Ratschläge zu Schwangerschaftsankündigungen sich darum drehen, wie man diese Ankündigung macht und wann man seine Neuigkeiten mitteilen sollte. Das Problem ist, dass es manchmal der falsche Zeitpunkt ist, um Ihre Neuigkeiten mitzuteilen.

Wenn Sie jemandem sagen, dass Sie schwanger sind und dass es der falsche Zeitpunkt ist, wird er fast immer auf eine Reaktion stoßen, die Ihnen nicht gefällt. Um Reaktionen zu vermeiden, die Ihre Gefühle verletzen, beachten Sie diese Tipps, wann Sie nicht über Ihre neue Schwangerschaft sprechen sollten:

Der große Moment von jemand anderem

Es mag zwar toll sein, seine Neuigkeiten bei einem Familientreffen bekannt zu machen, bei dem alle anwesend sind, aber es ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie nicht jemand anderem die Schau stehlen. Halten Sie also den Mund, wenn jemand anders gerade eine große Ankündigung gemacht hat, wie etwa seine Verlobung oder seine eigene Schwangerschaft. Dasselbe gilt für die Ankündigung bei der Hochzeit einer anderen Person.

Beerdigungen

Während es für einige tröstlich sein kann, über Ihr Baby zu sprechen, kann es für andere auch ablenkend sein. Unterlassen Sie also die Ankündigung Ihrer Schwangerschaft während einer offiziellen Beerdigung.

Wenn Sie verrückt sind

Es kann so einfach sein, eine kurze Nachricht zu schicken mit so etwas wie: “Nun, ich bin schwanger – also da!” Aber halten Sie den Mund und vermeiden Sie diese Erklärungen. Das schmälert nicht nur Ihre Freude über die Bekanntgabe der Nachricht, sondern ist auch der anderen Partei gegenüber nicht fair.

In der Öffentlichkeit

Wenn Sie über diese Dinge in der Öffentlichkeit sprechen, haben Sie die Chance, dass Sie lebhafte Reaktionen verlieren. Sie haben auch die Chance, dass die Leute nichts sagen. Wenn Sie sich eine große Reaktion erhofft haben, kann dies einen dämpfenden Effekt auf das haben, was Sie von den Menschen, mit denen Sie sich austauschen, erwarten.

Während eines Vorstellungsgesprächs

Es ist zwar immer besser, wenn Sie Ihrem Chef oder Ihrer Chefin sagen, dass Sie schwanger sind, aber es gilt als schlechter Stil, Ihre Schwangerschaft bei einem Vorstellungsgespräch bekannt zu geben. Es ist nicht legal, gefragt zu werden, ob Sie schwanger sind, und selbst wenn Sie es zeigen, ist es wahrscheinlich am besten, es nicht zu sagen. Es wird genügend Zeit geben, es ihnen nach Ihrer Einstellung zu sagen.

An Ihre Kinder, bis Sie bereit sind, es der Welt mitzuteilen

Wenn Sie Ihren Kindern sagen, dass Sie schwanger sind, ist das eine tolle Sache, aber achten Sie darauf, dass Sie es gut planen. Ihren Kindern zu sagen, dass Sie schwanger sind, ist so gut, als würden Sie es mit einem vom Flugzeug gezogenen Banner in der ganzen Stadt verkünden. Sobald Sie es Ihrem Kind sagen, wird es, auch wenn es alt genug ist, ein Geheimnis zu bewahren, jedem erzählen, den es trifft. Je jünger sie sind, desto wahrhaftiger ist das…

Wenn Menschen mit sensiblen Themen in der Nähe sind

Allen zu erzählen, dass Sie in einer Gruppe schwanger sind, zu der auch Ihre Schwägerin gehört, die gerade eine Fehlgeburt hatte, oder Ihre beste Freundin, die jahrelang Unfruchtbarkeit erlebt hat, ist eine schlechte Form. Sie sollten ihnen die Höflichkeit erweisen, es ihnen vorher zu sagen, damit sie sich entschuldigen oder zumindest wissen, was auf sie zukommt.

Bevor Sie bereit sind, darüber zu sprechen

Sobald Sie Ihre Schwangerschaft bekannt gegeben haben, werden alle Fragen an Sie haben. Wenn Sie nicht bereit oder nicht bereit sind, darüber zu sprechen, dann teilen Sie sie nicht. Manchmal teilen Sie die Nachricht nicht mit, weil Sie sich Sorgen über eine Fehlgeburt machen, manchmal geht es darum, dass Sie nur Ihre eigenen Gefühle verarbeiten. Was auch immer der Grund dafür sein mag, dass Sie warten wollen, seien Sie auf einen Ansturm von Fragen über die Schwangerschaft vorbereitet, sobald Sie eine Ankündigung machen.

Wenn Sie bereit sind, die gute Nachricht weiterzugeben, überlegen Sie, wem Sie sie wann mitteilen wollen. Sie werden sich auch überlegen wollen, wie Sie die Nachricht weitergeben wollen. Viele Paare entscheiden sich dafür, etwas Kreatives zu tun, um die gute Nachricht zu verbreiten, entweder in kleinem Rahmen für die Familie oder in größerem Rahmen für soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter.

Do you like Kianao's articles? Follow on social!

Beliebte Artikel

Es gibt keine passenden Artikel für diese Sektion.

LETZTE ARTIKEL

  1. Ihr Baby
Der einfache Akt des Haut-zu-Haut-Kontakts mit Ihrem Baby nach der Geburt hat viele therapeutische Wirkungen für Sie und Ihr Baby. Wegen dieser beträchtlichen gesundheitlichen Vorteile haben viele Krankenhäuser Richtlinien, die es Ihnen nicht nur erlauben, sondern Sie ermutigen, nach der Geburt Haut-an-Haut-Kontakt mit Ihrem Baby zu haben. Übersicht Diese Haut-zu-Haut-Politik kann je nach Aufenthaltsort unterschiedlich […]

Meistgelesen

  1. Coronavirus Nachrichten
  2. Nachrichten neueste Forschungs und Trendthemen
Wichtige Mitbringsel Schwangere Mütter sind im Allgemeinen anfälliger für Viren und Infektionen, ebenso wie Neugeborene. Diese Tatsache stellt schwangere Frauen, stillende Mütter und Eltern von Kleinkindern vor die Frage, ob ihre Familie einem höheren Risiko ausgesetzt ist, sich mit COVID-19 zu infizieren. Wenn Sie ein Baby erwarten oder ein Neugeborenes im Haus haben, haben Sie […]